Plätzchen backen in der Adventszeit 1

Ob es nun ganz einfache, runde Kekse oder besondere Weihnachtskunstwerke sein sollen: Weihnachtsplätzchen backen macht einfach Spaß. Noch mehr Spaß macht es, wenn noch Kinder im Haus sind und dabei mithelfen können.

Weihnachtsplätzchen in lustigen Formen

Es müssen nicht immer nur die klassischen, runden Kekse sein. Formen zum Weihnachtsplätzchen ausstechen sind etwas, woran Groß und Klein gleichermaßen Freude haben. Sie sind meist aus Metall, aber auch aus Plastik oder Silikon.

Die Spannbreite besteht aus allerlei lustigen und skurrilen Figuren. Vom Weihnachtsbaum mit Rehen über Sterne und Sternschnuppen bis hin zu ausgefallenen Comic-Figuren ist alles erhältlich.

Achte beim Kauf darauf, die Ausstechformen nicht zu groß zu wählen, da der Platz auf dem Blech und deiner Arbeitsplatte begrenzt ist. Mit kleineren Austechformen kannst du viele kleine Pätzchen backen und sie verschieden verzieren. So machst du  mehr aus deinem Teig.

Wer liebt nicht Omas Weihnachtsplätzchen?

Weihnachtsplätzchen backen, das ist auch immer eine Menge Nostalgie. Die Erinnerung an wunderschöne Stunden in der Küche, in der du gemeinsam mit Oma, den Geschwistern, Freunden und deiner Mama Plätzchen gebacken hast. Damit untrennbar verbunden ist der Duft frisch gebackener Plätzchen und Anis.

Weihnachtskekse Rezept für Teig

Rezepte für Weihnachtsplätzchen

Wir waren ein wenig suchen und haben hier die besten Rezepte für Weihnachtsplätzchen zusammengesucht. Vielleicht ist das schöne alte Weihnachtskekse Rezept von Deiner Oma ja auch dabei.

Schau Dich doch einmal in unserer Sammlung um und lass dich inspirieren. Und wenn Du selbst schon eine Oma bist, sei Dir sicher, Deine Enkel werden sich ans Plätzchenbacken mit Dir später genauso gern erinnern wie Du heute an diese tollen Stunden mit Deiner Oma.

Plätzchen aus Mürbeteig

Omas klassische Weihnachtskekse: Ein Teig, viele Möglichkeiten

Omas Rezept für Weihnachtskekse ist unwiderstehlich. Mit nur einem Teig kannst du viele Variationen zaubern. Keksteig zum Ausstechen oder zum Formen. Koste es.
Speichern Zum Rezept
Kekse

Schneeflöckchen: Omas Lieblingskekse für die Adventzeit

Unser Rezept für Schneeflöckchen-Plätzchen ist ein Klassiker unter den Weihnachtskeksen. Sie zergehen auf der Zunge und schmecken besonders frisch aus dem Ofen sehr lecker.
Speichern Zum Rezept
kekse fertig

Omas Kekse mit Marzipanfüllung und Rumglasur

Omas Weihnachtskekse mit Aprikosen-Marzipanfüllung liebt die ganze Familie! Du machst dein Marzipan aus Rohmasse im Handumdrehen selber. Schon probiert?
Speichern Zum Rezept
Kekse mit Marzipanfüllung auf dem Teller

Die beliebtesten Weihnachtsplätzchen zum Nachbacken

Ingwer-Kekse schmecken immer

Omas Ingwer-Kekse sind super fluffig und ein Genuss, nicht nur zu Weihnachten. Probiere uns schnelles Rezept gleich aus.
Speichern Zum Rezept
Ingwer-Kekse dekoriert

Omas Haferkekse mit cremiger Schokoladenfüllung

Diese kleinen, gefüllten Haferkekse sind wahres Soulfood. Sie sind schnell gemacht und werden Groß und Klein begeistern.
Speichern Zum Rezept
Haferkekse-schokofuellung

Einfache Weihnachtsplätzchen, die nicht schwer zu backen sind dabei, aber auch die beliebtesten Rezepte sind natürlich dabei. Du findest aber auch noch mehr, was Dich vielleicht überraschen und inspirieren wird.

Rezepte für Weihnachtskekse gibt es viele, aber es sind die Klassiker, die immer wieder alle Menschen begeistern.  Du kannst die Grundrezepte nehmen und die eine oder andere neue Idee damit umsetzen. Bei Oma hält sich so manches tolle Weihnachtskekse-Rezept versteckt.  mit dem du deine Familie und Gäste bestimmt überraschen kannst.

Und der Teig konnte dann auch mal schnell weggenascht werden. Mmmmh. Aber erinnerst Du Dich auch noch an die Rezepte für Omas Weihnachtsplätzchen? Da waren natürlich auch ganz besondere Weihnachtsplätzchen dabei, nur was war da noch alles drin?