Anzeige: 1 - 5 von 5 Ergebnissen
Gewürzzucker Schweiz

Glarner Gewürzzucker (Magenträs) einfach selbst machen

Glarner Gewürzzucker, auch Magenträs oder Triätpulver genannt, ist in der Schweiz eine beliebte Zutat, die Süßes verfeinert. Die würzig-herbe Note verleiht süßen Gerichten etwas ganz Besonderes. Du kannst den leckeren Gewürzzucker selber herstellen und hast so immer einen Vorrat im …

Paprikapulver gemahlen

Gewürzkunde: Paprikagewürz

Paprikagewürze und Paprika sind aus der ungarischen Küche nicht wegzudenken. Auch in unseren Breitengraden hat das Gewürz längst Einzug gehalten und ist in beinahe jedem Haushalt anzutreffen. Du kannst es für Gulasch oder Hühnchen, Salat oder Suppe verwenden. Auch in …

Verschiedene Kräuter in der Schale

Mit Kräutern kochen – eine Zeitreise durch Jahrhunderte

Seit Jahrhunderten werden Heilpflanzen zur Verwendung in der Küche und für medizinische Zwecke angebaut. Dennoch ist der Gebrauch von frischen Kräutern über die Standardvarianten wie Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum in unseren Küchen fast in Vergessenheit geraten. Im 14., 15. und …

Waldmeister frisch

Waldmeister – seine Heilkraft und weitere Verwendung

Frisch gepflückter Waldmeister sieht mit seinen kleinen, weißen Blüten sehr schön aus, aber er duftet nicht. Erst wenn er zu welken beginnt, entwickelt sich sein typisches Aroma durch Freisetzung von Cumarin. So bewahrt der welke Waldmeister sehr lange seinen frischen …

Junge Brennnesseln

Das Wichtigste über Brennesseln

Die Brennnessel (Urtica) wird zu Unrecht aus vielen Gärten ausgejätet. Betrachte sie nicht als lästiges Unkraut, sondern als vielseitige Pflanze für die Küche und für Heilzwecke. Die Brennnessel gehört zu den mineralreichsten Pflanzen. Ihre wichtigsten Inhaltsstoffe sind Eisen, Magnesium, Gerbstoffe, Kieselsäure, …

Oma Kocht

Kostenfrei
Ansehen