Pikanter Quarkauflauf mit Schinkenspeck

Unser herzhafter Quarkauflauf mit Speck und Griess ist ein Klassiker und ein schnelles Abendessen. Das Rezept ist schnell vorbereitet und kommt dann einfach in den Ofen.

Pikanter Quarkauflauf mit Schinkenspeck 1

Quarkauflauf ist Lowcarb

Der deftige Auflauf ist gesund und vollgepackt mit Proteinen aus Quark und Eiern und wird nur mit etwas Griess gebunden. Serviere ihn mit einem schönen Salat oder Brot.

Pikanter Quarkauflauf mit Schinkenspeck 2

Omas pikanter Quarkauflauf

Noch keine Bewertung
Portionen 4 Personen
Kalorien 180
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.

Das brauchst du:

Zutaten
 

  • 500 g Quark Vollfett oder Magerstufe
  • 40 g Griess
  • Salz
  • Paprika
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm frischen Chili
  • 100 g Speckwürfel
  • 2 Tomaten
  • 60 g rezenter Reibkäse (würzig)

Anleitungen
 

  • Schäle die Zwiebel und Knoblauch und schneide beides in kleine Stücke. Entferne das Kerngehäuse und schneide die Chilli in kleine Stücke.
  • Überbrühe die Tomaten in einer kleinen Schüssel mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher und lasse sie 5 Minuten im Wassee ziehen.
  • In der Zwischenzeit brate die Speckwürfel in einer Pfanne kross.
  • Nimm die Tomaten aus dem Wasser und entferne die Schale. Schneide das Tomatenfleisch in kleine Stücke.
  • Vermische die Zutaten für die Quarkmasse ausser den geriebenen Käse in einer Schale. Würze alles mit Salz und Pfeffer, beachte aber, dass der Schinkenspeck noch Salz abgeben wird.
  • Trenne die Eier und gib die Eigelbe zur Quarkmasse. Gut vermischen.
  • Heize den Ofen auf 180° C Elektro/160° C Umluft vor.
  • Die 4 Eiweiss steifschlagen und mit unter die Masse geben.
  • Fülle alles in eine ausgebutterte Auflaufform und verteile Reibkäse nach Geschmack darauf.
  • Gib ein paar kleine Butterflocken auf die Oberfläche und backe den Quarkauflauf für etwa 45 Minuten.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 180kcal
Keywords Quark
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 551 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*