Omas einfacher Nudelauflauf mit Schinken

Dieser tolle Nudel-Schinken-Auflauf mit Sahnesoße ist einfach zuzubereiten und schmeckt wirklich jedem. Er ist ein unkompliziertes Abendessen oder auch ein deftiges Mittagessen. Du kannst ihn abwandeln, wie du magst. Hier ist das Grundrezept für einen wunderbaren Auflauf mit Schinken, Sahne und etwas Gemüse.

Omas einfacher Nudelauflauf mit Schinken 1

Die passende Nudelsorte

Du kannst jede Nudelsorte nehmen, die du magst. Am besten geeignet sind jedoch kurz Nudeln, da diese mundgerecht sind und nicht zerschnitten werden müssen. Probiere es mit:

  • Penne
  • Farfalle
  • Spirelli (Fussili)
  • Muscheln

Du kannst auch einen Makkaroniauflauf mit Schinken daraus machen, der macht besonders Kindern beim Essen Spaß.

nudelauflauf-schinken-sahne

Leckere Gemüsesorten

Auch beim Gemüse gilt: Es ist erlaubt, was schmeckt. Du kannst fast alle Gemüsesorten in deinen Schinken-Nudelauflauf schnippeln. Achte nur darauf, dass sie nicht so viel Wasser enthalten. Am besten passen:

  • frische Pilze
  • Gemüsepaprika
  • Karotten
  • grüne Bohnen
  • Zucchini
  • Brokkoli oder Blumenkohl

Außerdem kannst du Kräuterarten, wie Petersilie, Basilikum oder Schnittlauch hinzugeben.

Jetzt kann du deinen liebsten Nudelauflauf selbst machen, wann immer dir danach ist.

Probiere auch Nudelauflauf mit Pilzen oder vegetarischer Kartoffelauflauf mit Sahne.

nudelauslauf-pasta-schinken-sahne

Omas beliebter Nudelauflauf mit Schinken

Noch keine Bewertung
Portionen 4 Personen
Kalorien 450
Gesamtzeit 45 Min.

Zutaten
 

  • 500 g Nudeln
  • 200 g Schinken, gekocht oder Schinkenspeck
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Sahne
  • 100 g Erbsen
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • Muskatnuss, gerieben
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Heize den Backofen auf 200° C Ober-/ Unterhitze (180° C Umluft) vor.
  • Setze einen großen Topf mit Salzwasser auf und koche die Nudeln nach Packungsanweisung.
  • Koche die Erbsen in einem anderen Topf etwa 5 Minuten lang.
  • In der Zwischenzeit die gehackten Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne in dem Olivenöl anbraten. Den Schinken hinzufügen und braten, bis er knusprig ist.
  • Wenn sie noch leicht bissfest sind, die Nudeln abgießen und in die Auflaufform füllen. Den Schinken, gekochte Erbsen, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und alles vorsichtig vermengen. Die Sahne in eine Schüssel geben, das Ei hineinschlagen, verquirlen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Gib einen Spritzer Essig oder Zitronen hinzu für etwas Säure.
    Gieße die Mischung gleichmäßig über die Nudeln.
  • Nun gleichmäßig mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  • Im Ofen 15-20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.
  • Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und heiß servieren. Guten Appetit!

Nährwerte

Serving: 1Person | Kalorien: 450kcal
Keywords Abendessen, Nudeln, Schinken
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 779 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*