Unvergleichliche Rhabarber-Himbeer-Muffins

Muffins sind mit Obst besonders lecker. Diese kleinen Köstlichkeiten sind ein prima Mitbringsel, ein süsser Snack am Nachmittag oder zur Party. Probiere unser Muffin-Rezept für fruchtige Rhabarber-Himbeer Muffins.

Unvergleichliche Rhabarber-Himbeer-Muffins 1

Muffins mit Obst

Himbeeren und Rhabarber haben beide eine gewisse Säure, die den Muffins einen besonderen Pfiff verleiht. Im Zusammenspiel mit dem Honig und dem Agavendicksaft ergibt sich ein runder Geschmack, der in der Frühlingszeit seinesgleichen sucht.

Ultimativ lecker. Nicht zu süss und natürlich auch nicht zu sauer. Eben die perfekten Rhabarber-Muffins. Was du beim Verzehr vom Rhabarber beachten solltest.

Zuckerfreie Muffins

In meinem Rhabarber-Muffin-Rezept nutze ich Honig statt Zucker. Er hat ein sehr schönes Aroma. Du kannst auch Agavendicksaft nehmen, aber auch Kokosblütensirup*, Kokosblütenzucker* oder Rohrzucker. 

Sicher ans Ziel mit diesen Boxen

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Den Rhabarber vorbereiten

Bei der Zubereitung muss der Rhabarber nicht geschält werden. Ich wasche die Stangen nur und schneide die Enden weg. Die saftigen Rhabarber-Muffins gelingen auch Backanfängern bestens und ist das perfekte Rezept für die Rharbarber-Saison im Frühling.

Tipps für Muffins

Wie kannst du Muffins am besten aufbewahren?
Welches Mehl ist für Muffins am besten geeignet?
Muffins unbeschadet transportieren
Wie lange sind Muffins haltbar?
Wann Cupcakes am besten dekorieren?
Welches Cupcake-Topping hält am besten?

Probiere auch unsere Muffins mit Schokostückchen, die Käsekuchen-Muffins ohne Boden, die saftigen Blaubeermuffins oder aromatische Karottenmuffins.

Muffins Himbeer Rhabarber

Omas beliebte Rhabarber-Himbeer Muffins

4.73 von 11 Bewertungen
Portionen 12 Stück
Kalorien 300
Gesamtzeit 35 Min.

Zutaten
 

  • 200 g Mehl
  • 3 Stangen Rhabarber, oder 200 g Rhabarberkompott
  • 70 g Himbeeren
  • 110 ml Milch, 3,5 Prozent Fett
  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Honig
  • ½ Päckchen Backpulver*
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle Zutaten (bis auf die Himbeeren und den Rhabarber) in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät verrühren, dann beiseite stellen. Den Rhabarber putzen, schälen und in dünne Scheiben (ca. 1 cm) schneiden
  • Nun die ganzen Himbeeren zusammen mit den Rhabarberscheiben unter den Teig heben.
  • Den Teig in die Muffinformen geben und auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.
    Dann auskühlen lassen und aus der Muffinform nehmen.

Notizen

Achte darauf, die Muffinformen nur bis etwa 2/3 Höhe zu füllen, da die Muffins beim Backen stark aufgehen.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 300kcal | Kohlenhydrate: 40g
Keywords Muffins, Obstkuchen
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Über Redaktion 780 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*