Fruchtiger Rote-Beete-Kuchen mit Apfel

Kuchen mit Roter Beete (auch Randenkuchen) sind leckerer, als du vielleicht denkst. Die vielseitige rote Knolle und Apfel verleihen unserem Rote-Beete-Kuchen eine fruchtige Saftigkeit, die dich überzeugen wird. Perfekt, um deine Gäste oder Familie zu verwöhnen. Oder einfach für dich selbst. 🙂

Fruchtiger Rote-Beete-Kuchen mit Apfel 1

Du kannst diesen leckeren Kuchen sowohl in einer Springform als auch in einer Kastenform backen. Bei Letzterem prüfe nach Ablauf der Backzeit, ob der Kuchen schon bis zur Mitte durchgebacken ist.

Mache dazu die Stäbchenprobe:

Nimm dir einen hölzernen Zahnstocher oder Schaschlikspiess und stich damit mittig etwa bis zur Hälfte der Höhe in den Rote-Bete-Kuchen. Wenn bei Herausziehen kein flüssiger Teig mehr daran haftet, ist der Kuchen fertig und kann aus dem Ofen. Wenn noch zähe Teigreste am Stäbchen kleben lasse ihn noch ein paar Minuten länger backen.

rote-beete-kuchen-stueck

Rote-Bete-Kuchen ohne Mehl

In unserem einfachen Rezept benutzen wir überwiegend gemahlene Mandeln und nur ein wenig Mehl, um eine halbwegs feste Konsistenz zu erhalten. Du kannst den Mehlanteil aber auch weglassen und die Hälfte des Gewichtes durch gemahlene Mandeln ersetzen. Dann hast du einen glutenfreien Rote-Beete-Kuchen.

Zuckerersatz

Du kannst den Zucker im Rezept auch durch 4 EL Agavensirup, 4 EL Birnendicksaft oder 5 EL Honig ersetzen. Wenn du ganz und gar auf zusätzliche Süße verzichten möchtest, sei beruhigt: der Apfel bringt selbst schon eine schöne Süße mit. Wähle einfach eine besonders süße Sorte und reibe ggf. noch 1/2 Apfel mehr in den Teig.

Probiere auch unsere Rezepte für Gesundes Bananenbrot, Zwetschgenkuchen mit Streuseln, Omas würzigen Schoko-Birnen-Kuchen oder den unwiderstehlichen veganen Kürbiskuchen.

Rote-beete-kuchen-rezept2

Fruchtiger Rote-Beete-Kuchen mit Apfel

Noch keine Bewertung
Portionen 8 Personen
Kalorien 305
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Heize deinen Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze oder auf 160° C Umluft vor.
  • Den Apfel schälst du mit einem Sparschäler, viertelst und entkernst ihn. Lege ihn bis zur Verarbeitung in Zitronenwasser, damit er nicht braun wird.
    Zum Schälen und Verarbeiten der Roten Beete solltest du Einmalhandschuhe überziehen, denn sie färbt stark. Mit einem scharfen Messer schneidest du die Wurzel und den Strunk ab. Dann entfernst du mit einem Sparschäler die Haut von der Knolle.
  • Eine Springform fettest du nun mit weicher Butter oder Pflanzenöl aus.
  • Jetzt trennst du die Eier und gibst beide Komponenten in verschiedene Schüsseln.
    Gib das Eigelb, den Zucker, das handwarme Wasser, das Kirschwasser, Zimt und jeweils eine Prise Nelkenpulver und Salz in eine Schüssel. Rühre alles mit einem Schneebesen oder dem Handrührgerät schaumig.
    Die Rote Beete und den Apfel reibst du nun mit einer feinen Küchenreibe in die Eigelbmasse.
  • Mische dann das Mehl, Backpulver und die Mandeln in einer zweiten Schüssel und rühre dort die Eigelbmasse hinein. Verrühre alles gut, aber nicht zu lange, der Teig soll locker bleiben und nicht zu fest werden. Es sollen noch kleine Mehlschwaden zu erkennen sein.
  • Nun schlägst du das Eiweiß mit einem Handrührgerät steif und ziehst es sorgfältig unter den Teig.
  • Fülle den Teig nun in die Springform und verteile die Schokotropfen auf der Oberfläche. Backe ihn dann für 50 bis 60 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene.
    Am besten schmeckt der Rote-Beete-Kuchen, wenn er vor dem Servieren 2 bis 3 Tage kühl durchziehen konnte. Er kann aber auch sofort verzehrt werden.

Nährwerte

Serving: 1Stück | Kalorien: 305kcal | Kohlenhydrate: 19g | Eiweiß: 13g | Fett: 22g | Saturated Fat: 2g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Cholesterol: 122mg | Sodium: 119mg | Potassium: 148mg | Fiber: 5g | Sugar: 5g | Vitamin A: 176IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 110mg | Iron: 2mg
Keywords Alkohol, Apfel, Rote Beete
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 597 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*