Blaubeer-Limetten-Eiscreme2

Warum Eiscreme kaufen, wenn du zu Hause ganz einfach Eiscreme-Rezepte von der Pike auf zubereiten kannst? Dieses cremige, süße und säuerliche Blaubeer-Limetten-Eis benötigt nur 4 Zutaten und ist der perfekte Genuss an einem warmen Tag. Oder an einem kalten Tag. Einfach zu jeder Zeit.

Blaubeer-Eis ohne Eismaschine

Die Zugabe von Limette in diesem Blaubeereis bietet einen herrlich erfrischenden Geschmack. Es ist superschnell mit einer Eismaschine herzustellen, wie in unserem Rezept angegeben.

Wenn du keine Eismaschine zu Hause hast, mach dir keine Sorgen, denn dieses Rezept kann auch von Hand gemacht werden, es dauert nur etwas länger.

  • Lege die Mischung für eine Stunde in den Gefrierschrank, nimm sie dann heraus und schlage sie mit dem Schneebesen glatt.
  • Eine weitere Stunde ins Gefrierfach zurückstellen, herausnehmen und erneut aufschlagen.
  • Die Mischung in einen stabilen Behälter umfüllen und zurück ins Gefrierfach geben.
  • Vor dem Servieren das Eis für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit es weich wird.

Blaubeersaison

Die Saison für Blaubeeren ist von Mitte Juni bis September. Du bekommst sie das ganze Jahr über, aber den wahren Geschmack bekommst du nur in der Hochsaison.

Nutze günstige Angebote für Blaubeeren in deinem lokalen Lebensmittelladen, indem du sie in großen Mengen kaufst und deine Blaubeeren einfrierst. Auf diese Weise kannst du dieses leckere Blaubeer- und Limetteneis herstellen, wann immer du willst. So frierst du Blaubeeren auf die richtige Art und Weise ein:

Heidelbeeren im Sieb

Wie man Blaubeeren einfriert

  • Verwende frische Blaubeeren, die völlig trocken sind, bevor du sie in den Gefrierschrank legst. Wenn du sie erst abspülen möchtest, dann trockne sie gut mit Papiertüchern ab.
  • Packe deine trockenen Blaubeeren in luftdichte, wiederverschließbare Plastikbeutel oder lege sie einfach, noch in ihren Originalbehältern, in wiederverschließbare Plastikbeutel und lege sie ins Gefrierfach.
  • Du musst deine Blaubeeren nicht waschen, bevor du sie einfrierst, sondern musst sie vor dem Gebrauch aus der Tiefkühltruhe nehmen und abspülen.
  • Für beste Ergebnisse solltest du deine Blaubeeren innerhalb von 10 Monaten nach dem Einfrieren in diesem Blaubeereisrezept verwenden.
Blaubeer-Limetten-Eiscreme1

Blaubeer-Limetten-Eiscreme

0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Gefrierzeit 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 20 Min.
Portionen 12 Portionen
Kalorien 230 kcal

Zutaten
  

  • 4 Limetten
  • 350 g Heidelbeeren
  • 1 Dose Kondensmilch gezuckert
  • 300 ml Schlagsahne

Anleitungen
 

  • Reibe die Schale von 1 der Limetten fein ab und drücke den Saft von allen 4 aus.
  • Gib die Schale und den Limettensaft in einen Topf.
  • Füge die Blaubeeren hinzu und erhitze sie vorsichtig für ein paar Minuten. Danach die Mischung abkühlen lassen.
  • Die Kondensmilch und die Sahne unterrühren und verrühren, bis sie gut vermischt sind. Dann die Mischung durch ein Sieb streichen, um die Haut zu entfernen.
  • In die Eismaschine geben und rühren lassen, bis die Masse dickflüssig ist. Wenn du dein Eis per Hand herstellen willst, folge den Anweisungen weiter oben, über dem Rezept.
  • Fülle die Mischung in einen Behälter und friere sie ein, bis sie benötigt wird.
  • Vor dem Servieren für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sie weich wird.
Mach’ deine Hefe einfach selbst!15 Wege zu eigener Hefe im E-Book. Auf Amazon ansehen*!

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 230kcal | Kohlenhydrate: 30g
Keywords Eiscreme, sommer

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.