Zum Inhalt springen

Holunderblüten-Eiscreme

Verarbeite deine Holunderblüten mal anders. Diese elegante Eiscreme hat ein feines Holunderaroma und passt zu vielen Fruchtsoßen. So erhältst du deine Holunderblüten das ganze Jahr.

Holunderblüten-Eiscreme 1

Erntezeit für frische Holunderblüten ist in Mai und Juni. Am besten machst du aus Ihnen einen Holunderblütensirup. Mit diesem kannst du das ganze Jahr über aromatische Desserts, Kuchen oder Getränke mit Holunder herstellen.

Serviere deine Eiscreme zu Apfelstrudel, Quarkkeulchen oder einfach nur so als erfrischenden Nachtisch.

eis-holunderbluete-teller

Probiere auch Holunderwasser, Hausgemachter Holunderblütensekt oder alle Holunderrezepte.

holunderblueteneiscreme

Erfrischende Holunderblüten-Eiscreme

Noch keine Bewertung
Portionen 700 ml
Kalorien 210 kcal
Gesamtzeit 4 Stunden 30 Minuten

Zutaten

  • 100 ml Milch
  • 500 ml Sahne
  • 6 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Holunderblütensirup

Anleitungen
 

  • Erhitze Milch und Sahne in einem Topf erhitzen, bis sie fast kochen.
  • Die Eigelbe in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Den Zucker nach und nach hinzufügen und gut mischen.
  • Die Milch-Sahne-Mischung nun langsam zu den Eigelben geben, dabei ständig rühren. Die Mischung bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie eindickt. Abkühlen lassen.
  • Die Mischung in eine Eismaschine geben und nach den Anweisungen des Herstellers verarbeiten.
  • In einen Behälter geben und für mindestens 4 Stunden im Gefrierschrank aufbewahren.
Holunderblüten-Eiscreme 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Topf*
  • Eismaschine

Aktualisiert: 29. Jun 2023

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.