Veilchen in der Küche – die schönsten Rezepte

Diese einfachen Rezepte mit Veilchen sind schnell herzustellen und bereichern jedes Gericht mit seiner delikaten Note. Denn was viele nicht wissen: Veilchen sind essbar. Probiere doch mal eines unserer Veilchen-Rezepte aus.

Veilchen in der Küche - die schönsten Rezepte 1

Veilchen, frisch gepflückt ohne Stiele, sind auch eine schöne Dekoration auf Salate und Kuchen.

Veilchen-Öl 

Veilchen-Öl ist einfach herzustellen. Veilchen-Blüten ohne Stiele und Blätter, in ein sauberes Gefäß geben und mit neutralem Olivenöl knapp übergießen. Drei Wochen in der Fensterbank stehen lassen. Die Veilchen abgießen und das Veilchenöl in einer dunklen Flasche kühl aufbewahren. Dieses Öl nimmst du  für Salatdressing oder für einen zarten Teint und gegen kleine Augenfältchen. 

Veilchen-Essig

Mit Veilchen lässt sich Salatdressing besonders gut verfeinern. Veilchenblüten ohne Blätter und Stiele in eine Flasche füllen und mit Weinessig auffüllen. Gut verschließen und vier Wochen in der Fensterbank ruhen lassen. Zwischendurch die Flasche schütteln. Danach ist der Veilchen-Essig zum Gebrauch fertig. Die Veilchen können als Dekoration in der Flasche bleiben. Sie verlieren aber an Farbe.

Tolle Veilchen-Bowle
Zum Rezept
veilchenbowle
Feinaromatischer Veilchenzucker für Desserts
Zum Rezept
Veilchenzucker (2)
Omas Veilcheneis mit echten Duftveilchen
Zum Rezept
Veilcheneis-speiseeis-sahne
Feiner Veilchenhonig
Zum Rezept
Veilchenhonig
Selbstgemachter Veilchensirup
Zum Rezept
veilchensirup
Kandierte Veilchenblüten selbst machen
Zum Rezept
kandierte-veilchen

Veilchen-Tee aus Blüten und Blätter

1 EL Veilchen mit ¼ L kochendem Wasser übergießen.

Nur zu Info: Veilchen-Tee hat eine entspannende Wirkung. Du kannst ihn dir zwischendurch zubereiten und bis zu 3 Tassen am Tag trinken.

Neben dem Einsatz in der Küche, werden Veilchen auch als Hausmittel bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt. Mehr über Veilchen.


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 779 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*