Omas Welfencreme mit Weinschaumsoße nach altem Rezept | Oma Kocht

Omas Welfencreme mit Weinschaumsoße nach altem Rezept

0 0
Omas Welfencreme mit Weinschaumsoße nach altem Rezept

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
Für die Welfencreme
500 ml Milch
40 g Speisestärke
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 ml ungesüßte Sahne
2 Stück Eier
Für die Weinschaumsoße
250 ml Weißwein lieblich
1 TL Speisestärke
30 g Zucker
1 EL Zitronensaft

Infos zum Nährwert

110
Kalorien
7 g
KH
5 g
Fett
Du magst es

Zutaten

  • Für die Welfencreme

  • Für die Weinschaumsoße

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Eine beliebte Nachspeise ist Omas Welfencreme, zu der unbedingt eine leckere Weinschaumsoße gehört. In vielen Rezepten wird diese herrliche Welfencreme mit Gelatine und Eiweiß zubereitet. In diesem altem Rezept werden jedoch die Eigelb genutzt, die der Weinschaumsoße eine tolle sahnige Konsistenz geben.

Klassische Welfencreme (Welfenspeise)

Welfencreme, oder auch Welfenspeise, ist eine niedersächsische Spezialität, die in Hannover erfunden wurde. Sie besteht aus einer weißen Puddingcreme mit einer gelben Weinschaumsoße. Traditionell waren dies die Farben des Welfengeschlechts, zu dessen Ehren diese Nachspeise kreiert wurde.

Welfencreme ohne Alkohol

Wer keinen Wein mag oder die Welfencreme ohne Alkohol zubereiten will, nimmt stattdessen Apfelsaft oder Traubensaft. Durch die Süße, die die Säfte mitbringen, solltest du den Zuckeranteil in der Schaumsoße reduzieren.


Zutaten

Wie viele Portionen?
Für die Welfencreme
500 ml Milch
40 g Speisestärke
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 ml ungesüßte Sahne
2 Stück Eier
Für die Weinschaumsoße
250 ml Weißwein lieblich
1 TL Speisestärke
30 g Zucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitung

1
Fertig

Weiße Welfencreme zubereiten

In einem Topf 400 ml Milch erhitzen. Während der Zeit rühre die Speisestärke mit dem Vanillezucker und der restlichen Milch glatt. Ist die Milch kurz vor dem Kochen, gib die vorbereitete Speisestärke hinein und rühre, damit nichts anbrennt. Kurz aufkochen, bis es blubbert. Fülle die Creme in eine Schüssel und stelle sie kalt.

2
Fertig

Weinschaumsoße

Die Weinschaumsoße bereitest du im Wasserbad vor.

Trenne zuerst die beiden Eier und hebe alles auf. Fülle nun einen Topf mit Wasser und lasse es kochen. In einem separaten Topf verquirlst du die Eigelbe mit dem Zucker und der Speisestärke. Gieße den Weißwein und Zitronensaft dazu, verrühre alles gut und hänge den Topf in den Topf mit dem kochenden Wasser.

Rühre so lange, bis die Weinschaumsoße eindickt. Sie darf aber nicht kochen! Nun kannst du sie auch kaltstellen.

3
Fertig

Welfencreme servieren

Wenn die Welfencreme abgekühlt ist, schlage die beiden übrig gebliebenen Eiweiße mit einem Handrührgerät sehr steif und hebe sie vorsichtig unter die Creme.

Nimm 4 Portionsschalen, gib die Welfencreme hinein und obenauf die Weinschaumsoße.

Guten Appetit!

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Leber-mit-zwiebeln-Kochen-rezept
zurück
Bei Oma gibt es Leber mit Zwiebeln
Wildbraten fertig gegart
weiter
Soße die zum Wildbraten passt
Leber-mit-zwiebeln-Kochen-rezept
zurück
Bei Oma gibt es Leber mit Zwiebeln
Wildbraten fertig gegart
weiter
Soße die zum Wildbraten passt

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept