Omas sensationeller Hühnersalat mit Apfel und Kräutern

Du liebst Hühnersalat? Mit Eiern und Kräutern wird daraus eine delikate Abwechslung auf dem Tisch. Wiesenkräuter harmonieren untereinander sehr gut. Obst und Gemüse geben ein tolles Aroma. Dieser Hühnersalat ist perfekt für ein Buffet, zum Abendessen oder einem Picknick.

Omas sensationeller Hühnersalat mit Apfel und Kräutern 1

Möchtest du Omas sensationellen Hühnersalat mit Eiern selbst zubereiten, ist es egal, welche Kräuter du dafür nimmst. Du benötigst etwa eine Tasse voll davon.

Welches Fleisch passt noch?

Wenn du das Fleisch besonders zart haben möchtest, nimm gekochte Hühnerbeine und entferne das Fleisch von den Knochen. Generell ist Hphnerbrust zäher als Beinfleisch.

Du kannst für den Salat auch anderes Geflügelfleisch nehmen wie gekochte Putenbrust (nicht die geräucherte aus der Wurstabteilung).

Geflügelsalat-eier-krauter

Omas sensationeller Hühnersalat mit Apfel und Eiern

4.63 von 8 Bewertungen
Portionen 4 Personen
Kalorien 90
Gesamtzeit 40 Min.

Das brauchst du:

Zutaten
 

  • 500 g Hühnerfleisch, gekocht, ohne Knochen
  • 4 Stück Eier
  • 100 g Schmand, oder Creme Fraiche
  • 3 EL Mayonnaise
  • 1 säuerlichen Apfel
  • 1 Tasse Sellerieknolle
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer
  • 100 g Erbsen

Anleitungen
 

  • Koche zuerst das Geflügel, Brust, Beine oder ein ganzes Huhn, in Wasser gut gar (etwa 1 ½h) und schneide es dann in mundgerechte Stücke. Aus der Brühe kannst du eine herrliche Hühnersuppe oder Hühnerfrikassee machen.
  • Koche die Eier fünf Minuten lang, bis sie hart sind. Putze den Sellerie und gare ihn in Salzwasser bissfest, ebenso wie die Erbsen. Schäle den Apfel, drücke die Zitrone aus und stelle den Saft zur Seite.
  • Schneide Apfel und Sellerie in kleine Stücke. Schütte alles mit den Erbsen in eine ausreichend große Schüssel. Damit die schöne Farbe erhalten bleibt, beträufle das Obst und Gemüse mit etwas Zitronensaft und gibdann das Geflügelfleisch dazu. Würze alles mit Salz und Pfeffer und gib bei Bedarf ein wenig milden Weinessig hinzu.
  • Die Kräuter vorsichtig abbrausen, trocken tupfen und fein hacken. Mische sie vorsichtig unter den Geflügelfleischsalat. Jetzt die Mayonnaise und den Schmand vorsichtig untermischen und den Salat kräftig abschmecken.
  • Verschließe die Schüssel und lasse den Hühnersalat mindesten 30 Minuten lang an einem kühlen Ort durchziehen.
  • Danach erneut abschmecken und verteile den Geflügelsalat auf 4 Teller. Pelle die hart gekochten Eier und dekoriere damit den Salat. Streue Petersilie und Schnittlauch obenauf.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 90kcal | Kohlenhydrate: 4g | Fett: 3g
Keywords Huhn, Hühnersalat
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 759 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere 4-köpfige Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*