Geflügelsalat-eier-krauter

Du liebst Geflügelsalat? Mit Eiern und Kräutern wird daraus eine delikate Abwechslung auf dem Tisch. Wiesenkräuter harmonieren untereinander sehr gut.

Möchtest du Omas sensationellen Geflügelsalat mit Eiern selbst zubereiten, ist es aber eigentlich egal, welche Kräuter du dafür nimmst. Du benötigst etwa eine Tasse voll davon.

Omas sensationeller Geflügelsalat mit Eiern und Kräutern

0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 82 kcal

Zutaten
  

  • 3 Tassen Geflügelfleisch
  • 4 Stück Eier
  • 1 säuerliche Äpfel
  • 1 Tasse Sellerieknolle
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Brunnenkresse
  • Feldsalat
  • Petersilie
  • Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Koche zuerst die Eier fünf Minuten lang, bis sie hart sind. Putze die Karotten und den Sellerie. Gare das Wurzelgemüse bissfest im Salzwasser. Schäle den Apfel, drücke die Zitrone aus und stelle den Saft zur Seite. Schneide das Geflügelfleisch in mundgerechte Stücke. Nimm eine große Schüssel, die du verschließen kannst.
  • Schneide Apfel und Sellerie in kleine Stücke. Schütte alles in die Schüssel. Damit die schöne Farbe erhalten bleibt, beträufle das Obst und Gemüse mit etwas Zitronensaft und gib das Geflügelfleisch dazu. Würze alles mit Salz und Pfeffer und gib bei Bedarf ein wenig milden Weinessig hinzu. Sei sparsam mit dem Würzen, denn Wiesenkräuter sind recht würzig.
  • Die Wiesenkräuter vorsichtig abbrausen, trocken tupfen und fein hacken. Mische sie vorsichtig unter den Geflügelfleischsalat. Abschmecken und eventuell nachwürzen. Verschließe die Schüssel mit dem Deckel und lasse den Geflügelsalat mindesten 30 Minuten durchziehen.
  • Danach erneut abschmecken und verteile den Geflügelsalat auf 4 Teller. Pelle die hart gekochten Eier und dekoriere damit den Salat. Streue Petersilie und Schnittlauch obenauf. Fertig ist Omas sensationeller Geflügelsalat mit Eiern und Kräutern.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 82kcal | Kohlenhydrate: 4g | Fett: 3g
Keywords Huhn, Hühnersalat
Hast du unser Rezept probiert? Teile dein Ergebnis mit uns! Verlinke uns mit @omakocht oder tagge #omakocht!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Verfasst von

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen.

Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.