Schweinemedaillons auf dem Teller

Bärlauch wächst ab März und nur für kurze Zeit in feuchten, schattigen Waldgebieten. Mit diesem gesunden Kraut kannst du die schönsten Gerichte kreieren. Nutze also die kurze Saison, um Bärlauch zu ernten und zu konservieren.

Bärlauch ist eine Heilpflanze mit wertvollen Wirkstoffen, etwa Senfölen, welche die Verdauung anregen und gegen Frühjahrsmüdigkeit helfen. Nicht zu vergessen die vielen Vitamine und Mineralien!

Außergewöhnliche Geschenke aus Schokolade und Pralinen
Außergewöhnliche Geschenke aus Schokolade und Pralinen

Gefüllte Schweine-Medaillons mit Bärlauch

0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 150 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Bärlauch oder Bärlauch-Pesto
  • 8 Stück Schweinemedaillon
  • Salz & Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz* oder Bärlauchbutter

Bestelle die Zutaten für das Rezept bequem nach Hause:

Anleitungen
 

  • Wasche den Bärlauch gründlich ab und trockne ihn in der Salatschleuder. Hacke die Blätter sehr fein oder püriere sie und gib etwas Salz dazu.
  • Schneide das Fleisch zu Taschen zurecht. Fülle die Taschen mit ein wenig Bärlauchpaste und verschließe sie mit Rouladennadeln. Danach salzt und pfefferst du die gefüllten Medaillons von beiden Seiten. Vorsicht: Nimm für die Füllung nicht zu viel Bärlauch-Pesto, sonst schmeckt es penetrant. Hier ist weniger mehr.
  • Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, die Medaillons von beiden Seiten scharf anbraten und bei mäßiger Hitze etwa 15 bis 20 Minuten lang fertig garen. Lasse das Filet aber nicht zu lange in der Pfanne, sonst wird es trocken.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 150kcal | Kohlenhydrate: 1g | Fett: 5g
Keywords Braten, Frühling
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht
Andere Küchengeräte auf Amazon finden*

Das brauchst du für unser Rezept:

oder:

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.