gebackene Bananen

Überbackene Bananen sind schnell zubereitet. Du kannst sie als Dessert servieren oder mit einer süßen raffinierten Soße. Überbackene Bananen passen auch prima als Beilage zum Rosenkohl. Dann nimm aber nicht so viel Honig.

Omas überbackene Bananen mit Honig

4.75 von 4 Bewertungen
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien 70 kcal

Zutaten
  

  • 4 Stück Banane n
  • 1 EL Zitronensaft
  • 40 g Honig
  • 20 g Paniermehl
  • 10 g Butterflöckchen

Bestelle die Zutaten für das Rezept bequem nach Hause:

Außergewöhnliche Geschenke aus Schokolade und Pralinen
Außergewöhnliche Geschenke aus Schokolade und Pralinen

Anleitungen
 

  • Zuerst heize den Backofen auf 200° vor und fette eine Auflaufform ein. Pelle die Bananen ab, beträufele sie mit Zitronensaft und lege sie in die Auflaufform.
  • Mische den Honig mit dem Paniermehl und verteile die süße Masse über die Bananen. Obenauf kannst du noch einige Butterflöckchen verteilen. Stelle die Auflaufform in den heißen Backofen und lasse sie etwa 20 Minuten überbacken. Sofort servieren. Du kannst sie als Dessert essen. Mit einem Sahnehäubchen garnieren oder mit einer Weinschaumsoße servieren. Wunderbar passen überbackene Bananen auch zum Rosenkohl.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 70kcal | Kohlenhydrate: 13g | Fett: 2g
Keywords Obst
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht
Andere Küchengeräte auf Amazon finden*

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.