Omas überbackene Bananen mit Honig

Gebackene Bananen mit Honig sind schnell zubereitet. Du kannst sie als Dessert servieren oder mit einer süßen raffinierten Soße. Überbackene Bananen passen auch prima als Beilage zum Rosenkohl. Dann nimm aber nicht so viel Honig.

Omas überbackene Bananen mit Honig 1

Nimm am besten sehr reife Bananen, die schmecken am besten. Auch solche mit braunen Flecken sind noch gut, sie sind sogar die aromatischsten. 

Panierte Honigbanane aus der Pfanne

Besonders kross werden deine gebackenen Bananen in der Pfanne. Hierfür ist Honig in der Panade ungeeignet, da er bei direkter Hitze schnell verbrennt und bitter wird. Wenn deine Bananen paniert sind, sollten sie schnell in die Pfanne kommen.

Bereite hierfür eine Panade aus

  • 90 g Mehl
  • 20 g Zucker
  • 1/2 Packung Backpulver
  • einer Prise Salz
  • 1 Ei
  • und 100 ml Milch

Lasse den gut verquirlten Teig für 15 Minuten quellen und wälze dann deine Bananen darin. Backe das in reichlich Pflanzenöl in einer Pfanne gut aus. Lasse alles danach auf einem Stück Küchenpapier gut abtropfen.

Den Honig gibst du erst danach beim Servieren darüber. Du kannst sie als Dessert essen. Mit einem Sahnehäubchen garnieren oder mit einer Weinschaumsoße servieren.

Wunderbar passen überbackene Bananen auch zu Rosenkohl. Du wirst überrascht sein, wie gut dies beiden Dinge harmonieren.

Überbackene Banane aufheben

Honigbananen kannst du für etwa 4 Tage im Kühlschrank aufheben. Sie verlieren dann etwas an Crunch, aber sie schmecken immer noch hervorragend. Vor dem Essen kannst sie einfach in der Mikrowelle aufwärmen oder im Ofen noch eimal kurz aufbacken.

Probiere auch Köstlich-saftige Bananenbrot-Muffins oder Bananenbrot, extra saftig.

gebackene Bananen

Omas überbackene Bananen mit Honig

4.53 von 17 Bewertungen
Portionen 4 Portionen
Kalorien 70
Gesamtzeit 15 Min.

Zutaten
 

  • 4 Stück Banane, n
  • 1 EL Zitronensaft
  • 40 g Honig
  • 20 g Paniermehl
  • 10 g Butterflöckchen

Anleitungen
 

  • Zuerst heize den Backofen auf 200° vor und fette eine Auflaufform ein. Pelle die Bananen ab, beträufele sie mit Zitronensaft und lege sie in die Auflaufform.
  • Mische den Honig mit dem Paniermehl und verteile die süße Masse über die Bananen. Obenauf kannst du noch einige Butterflöckchen verteilen. Stelle die Auflaufform in den heißen Backofen und lasse sie etwa 20 Minuten überbacken. Sofort servieren.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 70kcal | Kohlenhydrate: 13g | Fett: 2g
Keywords Obst
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht
Hefe und Sauerteige selber machenEntdecke unser E-Book auf Amazon oder in unserem Shop als ePub und PDF.


Copyright © by Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Original auf www.oma-kocht.de. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 799 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*