Champignons-tartarensosse-auf-teller

Champignons im Bierteig kannst du als Vorspeise auf Toast servieren oder zum Salat. Auch viele Dip-Variationen passen zu den heißen Champignons.

In diesem Rezept empfehle ich eine Tatarensoße. Obwohl für die Zubereitung Bier verwendet wird, können Kinder unbesorgt davon essen. Dieses leckere Rezept stammt übrigens aus meinem Pilzbuch, das noch mit vielen anderen interessanten Koch-Ideen aufwartet.

Champignons im Bierteig mit Tatarensoße

0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 180 kcal

Zutaten
  

  • 8 große Champignons
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 Stück Eigelb
  • 250 ml helles Bier
  • 150 g Naturjoghurt
  • 2 EL Majonaise
  • 2 kleine Gewürzgurken
  • Salz & Pfeffer
  • Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Zuerst musst du die Champignons putzen und waschen. Tupfe sie trocken und lege sie beiseite. Schlage das Eiweiß steif. Verrühre Mehl, Bier, Eigelb und Salz zu einem glatten Teig. Unter diesen Teig ziehst du nun den Eischnee.
  • Bereite die Tatarensoße vor: Dazu schneidest du den Schnittlauch sehr fein und die Gewürzgurken in winzige Würfel. Verrühre den Joghurt mit der Ma­yon­nai­se und würze mit Salz und Pfeffer. In die fertige Soße gibst du den Schnittlauch und die Gurken. Schon ist die Tatarensoße fertig.
  • Heize die Fritteuse vor. Würze die Champignons mit Salz und Pfeffer, ziehe sie durch den Bierteig und lasse sie einige Minuten lang ausbacken. Dann auf Haushaltspapier gut abtropfen lassen.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 180kcal | Kohlenhydrate: 29g | Fett: 2g
Keywords Pilze
Hast du unser Rezept probiert? Teile dein Ergebnis mit uns! Verlinke uns mit @omakocht oder tagge #omakocht!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Verfasst von

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen.

Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.