Zum Inhalt springen

Low Carb Blaubeer-Pfannkuchen (Pancakes)

Wer Low Carb isst, muss nicht auf leckere, süße Pancakes zum Frühstück oder als Dessert verzichten. Mit unserem Rezept zauberst du fluffige Pfannkuchen ohne Mehl mit feinem Vanillearoma und Blaubeeren. Eiweißpulver und gemahlene Mandeln geben eine saftige Konsistenz.

Low Carb Blaubeer-Pfannkuchen (Pancakes) 1

Natürlich kannst du die Low-Carb-Pancakes süßen, wie du möchtest und musst dich nicht an die angegebene Menge Süßstoff halten. Je nach Sorte nimmst du sowieso unterschiedliche Mengen an Süßungsmitteln.

Am wenigsten Nachgeschmack hat Erythrit. Es ist eine natürliche Zuckeralternative, die völlig ohne Kalorien und verwertbare Kohlenhydrate auskommt, Das macht sie auch geeignet für eine ketogene Ernährung.

Eiweißpfannkuchen mit Mandeln

Unser Rezept wird mit gemahlenen Mandeln gemacht, damit werden sie sehr locker. Du kannst aber auch Mandelmehl nehmen. Da dieses stärker Flüssigkeiten aufsaugt, musst du dann noch ein wenig mehr Milch zum Teig geben.

Leckerer wird es allerdings mit gemahlenen Mandeln, denn diese bringen eine fein-nussige Marzipannote in deine Low Carb Pfannkuchen.

.
eiweisspulver-pancakes-lowcarb

Was dazu servieren

Die leckeren Pancakes ohne Mehl kannst du mit verschiedenen Früchten servieren oder sie auch ganz ohne machen. Gib ein paar frische Früchte obenauf, dekoriere sie mit selbstgemachter Fruchtmarmelade oder eine Karamellsauce.

Besonders für Gäste machen schön angerichtete Pancakes viel her. Bestäube sie nach dem Backen mit gesiebtem Süßstoffpuder, Low-Carb-Schokoladensoße, zuckerfreie Marmelade oder und gib ein paar Beeren darauf. Mit Süßstoff aufgeschlagene Sahne oder Vanillesauce ergänzt die Lust auf Süßes am Morgen.

Probiere doch mal Eiweißpfannkuchen mit:

  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Johannisbeeren
  • Erdbeeren
  • Schwarze Johannisbeeren

Probiere auch Low-Carb Leinsamenbrot mit Quark, Apfelwähe low carb oder Einführung in die Low Carb-Ernährung (Tipps & Tricks).

lowcarb-pfannkuchen

Low Carb-Pfannkuchen mit Beeren

4.72 von 7 Bewertungen
Portionen 4 Stück
Kalorien 102 kcal
Gesamtzeit 15 Minuten

Zutaten

  • 3 Eier, groß, oder 4 kleine
  • 25 g Eiweißpulver , Vanillegeschmack
  • 15 g Gemahlene Mandeln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Süßstoff, flüssig
  • 60 g Blaubeeren
  • Öl, oder Butter, Margarine
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten außer die Blaubeeren in eine Schüssel geben und mithilfe eines Handrührgerätes gut vermischen. Danach die Blaubeeren dazugeben und ein paar zur Dekoration aufheben.
  • Lasse den Teig 10 Minuten lang quellen, bevor du die Pancakes bäckst.
  • Etwas Öl, Margarine oder Butter in einer heißen Pfanne schmelzen lassen und den Teig portionsweise zu Pfannkuchen backen.
Low Carb Blaubeer-Pfannkuchen (Pancakes) 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Rührschüssel
  • Handrührgerät
  • Bratpfanne *

Original auf oma-kocht.de | Aktualisiert: 30. Aug 2023

Schlagwörter:
4.72 from 7 votes (7 ratings without comment)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.