Die richtige Portion für eine Person

Wenn du für Gäste ein Menü oder Büfett zaubern möchtest, ist es oft schwierig abzuschätzen, welche Menge an Zutaten du benötigst. Die richtige Portion für eine Person darf nicht zu knapp bemessen sein, aber zu viel soll auch nicht übrig bleiben.

Die richtige Portion für eine Person 1

Allgemein gilt: Ein vollwertiger Hauptgang für einen Erwachsenen wiegt etwa 600 – 650 g. Dabei ist die klassische, deutsche Verteilung:

  • 200 g Fleisch oder Fisch
  • 50 ml Soße
  • 180 g Sättigungsbeilage
  • 150 g Gemüse oder Salat

Je nachdem, wie gehaltvoll Vorspeise und Dessert sind, kann hier natürlich auch variiert werden. Auch für das Grillen gelten andere Portionsgrößen pro Person.

Unsere Liste gibt dir eine Richtlinie für deinen Einkauf und das Portionieren. So kannst du die durchschnittliche Menge für eine Person berechnen.

Suppe pro Person

Vorspeise: 150 – 200 ml
Hauptgericht: 500 ml
Eintopf: 500 ml

Salat pro Person

Vorspeise: 200 g
Hauptgericht: 400 g
Mit Proteinbeigabe (Huhn, Garnelen etc.): 300 g

Fisch/Meeresfrüchte pro Person

Ganze Fische: 300 – 500 g
Fischfilets: 150 – 250 g
Frittierter Fisch / Fischstäbchen: 250 g
Räucherfisch, im Brötchen: 50 g
Roher Fisch für Ceviche / Sashimi: 100 – 150 g

Meeresfrüchte als Beigabe in Salat oder Suppen: 100 -150 g
Hauptmahlzeit (ohne Schalen): 200 g
Hummer, ganz: kleiner, 1 Stück; großer: ein halber pro Person

Fleisch und Geflügel

Mit Knochen 450 g
Ohne Knochen 200 g

Braten, als Hauptgang: 200 g
Braten als Vorspeise oder Aufschnitt: 100 g

Rippchen: 350 g
Ente, Gans, Truthahn: 300 g / 450 g im Stück
Leber: 100 g
Hackfleisch: 200 g
Leberkäse: 100 g

Grillfleisch pro Person

Da es beim Grillen normalerweise noch viele Beilagen gibt, fällt die Fleischmenge pro Person beim Grillen geringer aus.

Grillfleisch: 150 g
Bratwurst: 100-150 g (1 Stück, Durchschnitt)
Grillfisch: 150 g Filet / 250 g ganz

Gemüse pro Person

Die Mengen beziehen sich auf die rohen Zutaten. Das Gemüsegewicht bleibt gekocht meist ähnlich, bzw. steigt etwas an durch Begabe von Wasser oder Ähnlichem

Beilage: 200 g
Hauptgericht: 400 g

Sättigungsbeilage pro Person

Diese Mengen gelten für Beilagen.

Kartoffeln / Kartoffelgerichte: 150 g
Reis, roh: 100 g
Nudeln, roh: 75 g
Reis für Risotto, roh: 50 g
Kartoffelsalat: 200 g
Pommes Frites: 200 g
Spätzle: 150 – 200 g
Gnocchi, ungekocht: 75 g
Brot: 75 g
Polenta, roh: 50 g

Sättigungsbeilagen als Hauptzutat

Kartoffeln / Kartoffelgerichte: 300 – 350 g
Reis, roh: 180 g
Nudeln, roh: 120 g
Reis für Sushi, roh: 80 g
Reis für Risotto, roh: 90 g
Kartoffelsalat: 350 g
Pommes Frites: 300 g
Spätzle: 300 – 400 g
Gnocchi, ungekocht: 120 g
Polenta, roh: 100 g

Dessert pro Person

Nach dem Essen: 100 -150 g

Milchreis als Hauptmahlzeit, Reis roh: 100 g
Grießbrei als Hauptmahlzeit: Grieß, roh: 100 g

Getränke pro Person

Du kennst deine Pappenheimer ganz sicher am besten! Denn jeder Mensch trinkt anders. Nichtalkoholische Getränke sollten immer ausreichend zur Verfügung stehen.

Bei alkoholischen Getränken rechne etwa:

Wein: 1/2 Flasche pro Person
Wein, Vieltrinker: 1 Flasche
Bier: 2 große Flaschen
Bier, Vieltrinker: 3+ Flaschen

Cocktails, Longdrinks: 2 Gläser
Aperitif: 1 Glas

Erfahre mehr über das richtige Weinpairing.

Copyright © by Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Original auf www.oma-kocht.de. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 799 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*