Omas berühmte Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Eine leckere Hackfleisch-Lauch-Suppe mit sahnigem Schmelzkäse darf auf keiner Feier fehlen. Unsere Oma hat sie immer schon am Tag vorher zubereitet, denn durchgezogen schmeckt sie noch viel besser!

Omas berühmte Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch 1

Das Geheimnis für deftigen Geschmack

Was ist besser als eine Suppe mit Hackfleisch (Faschiertem)? Eine Hackfleisch-Suppe mit Käse! Für einen schön deftigen Geschmack gibt es zwei Dinge zu beachten:

  • Lasse das Hackfleisch gut anrösten, bevor du weitermachst. Lasse es dann ein wenig in der Brühe kochen, bevor du die restlichen Zutaten hinzugibst., das gibt ein sattes Fleischaroma.
  • Geize nicht mit dem Schmelzkäse. Je mehr du hinzugibst, desto kräftiger wird der Geschmack.

Ist deine Käse-Lauch-Suppe geronnen?
Wenn du den Käse hineingibst, darf die Suppe nicht mehr kochen. Der Käse gerinnt sonst und die Suppe wird nicht cremig. Stelle den Herd auf kleinste Flamme und lasse den Käse unter Rühren schmelzen. So klappt das garantiert!

Welchen Schmelzkäse nehmen?

Da der Käse den Geschmack der Suppe maßgeblich bestimmt, nimm am besten nicht den billigsten Schmelzkäse. Eine schöner Schmelzkäse mit Kräutern, kleinen Speckwürfeln oder Sahne harmoniert am besten.

Oder mach‘ deinen Schmelzkäse einfach selbst:

Schmelzkäse einfach selber machen
Zum Rezept
Schmelzkäse rezept

Variationen

Lauch_porree-schneiden
Nimm nur den hellen Teil des Porrees, er ist feiner im Geschmack und zarter im Biss

Je nach Geschmack kannst du natürlich die Zusammensetzung deiner Hackfleisch-Lauch-Suppe ändern.

  • Magst du es käsiger, nimm mehr Schmelzkäse und weniger Hackfleisch.
  • Willst du mehr Gemüse, nimm mehr Lauch und weniger Hackfleisch
  • Für eine vegetarische Suppe lasse einfach das Hackfleisch weg und nimm Gemüsebrühe und eventuell Sojaschnetzel oder Karotten. Für einen vollen Geschmack kannst du vor dem Servieren noch 2 Eigelbe hineingeben und verrühren.
  • Für eine sättigendere Suppe kannst du Kartoffelstücke hinzugeben und sie eventuell mit dem Pürierstab pürieren, bevor du das Hackfleisch und Lauch hineingibst.
  • Überbacken: Gib die Suppe in einen grillfesten Suppentopf und reibe etwas Emmenthaler oder Maasdamer darüber. Gib den Topf unter den Grill und lasse den Käse kross werden. Schmeckt herrlich deftig!
  • Nimm statt Schmelzkäse einfach richtigen Käse. Dabei gilt es aber, auf Einiges zu achten. Du findest ein Rezept für Hackfleisch-Lauch-Suppe mit echtem Käse hier.
Käsesuppe_porree_lauch
Kartoffeln als Einlage schmecken auch gut

Käse-Lauch-Suppe in der Schwangerschaft

Du kannst die Suppe beruhigt während der Schwangerschaft essen. Einige Schwangere haben danach über verstärkte Blähungen berichtet, was bei Lauch normal ist. Beim Stillen wird jedoch davon abgeraten, Lauch zu essen.

Wie lange ist die Suppe haltbar?

Im Kühlschrank ist die Suppe bis zu 1 Woche haltbar. Bei Zimmertemperatur sollte die Suppe innerhalb von 2 Tagen nach dem Kochen verzehrt werden, denn das Lauch in der Suppe neigt zum Gären. Am besten bewahrst du alle Reste immer im Kühlschrank auf.

Oma sagt:
Verlasse dich immer auf deinen Geruchssinn und das Aussehen von Essen. Wenn es unangenehm riecht oder die Farbe sich verändert, lasse lieber die Finger davon. Bei unserer Suppe sind ausserdem kleine Bläschen ein Zeichen dafür, dass sie anfängt, zu gären und entsorgt werden sollte.

Du kannst die Hackfleisch-Käse-Lauch-Suppe auch ohne Probleme in geeigneten Gefässen einfrieren.

Lauch-kaese-hackfleisch-suppe-party
Lauch-kaese-hackfleisch-suppe-party

Der Party-Klassiker: Omas Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

4.67 von 3 Bewertungen
Portionen 6 Personen
Kalorien 120
Arbeitszeit 50 Min.

Das brauchst du:

Zutaten
 

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 750 ml Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
  • 200 g Schmelzkäse natur oder mit Kräutern
  • 100 g Sahne-Schmelzkäse
  • 100 g Schmand oder Creme Fraiche
  • 2 Stangen Porree (Lauch)
  • 1 Zwiebel weiß, klein
  • 2 Knoblauchzehen
  • Muskatnuss gerieben
  • Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Essig bspw. Weißweinessig, Tafelessig oder Apfelessig

Bestelle die Zutaten für das Rezept bequem nach Hause:

Anleitungen
 

  • Schäle zuerst die Zwiebel und den Knoblauch und schneide beides in feine Würfel. Putze das Lauch (Porree) sorgfältig. Nutze nur etwa ⅔ der Porreestange, also den weißen Teil und den Anfang des grünen Teils. Der dunkelgrüne Teil ist zu hart und wird nicht verwendet. Schneide das Lauch in feine Ringe.
  • Erhitze die Butter in einem großen Topf. Gib das Hackfleisch hinzu und zerdrücke es mit einem Holzlöffel oder Plastikheber zu groben Krümeln. Brate alles an, bis es anfängt braun zu werden.
  • Gib nun die Zwiebelwürfel dazu und lasse alles auf kleiner Flamme für etwa 10 Minuten glasig werden. Gib dann den Knoblauch hinzu und stelle die wieder Flamme höher, bis der Knoblauch leicht angebräunt ist.
  • Gib nun die Brühe und den Essig hinzu und lasse alles für 20 Minuten köcheln.
  • Gib erst jetzt die Lauchringe hinzu und hebe ein paar zur Dekoration auf. Für 5 Minuten weiterköcheln.
  • Rühre jetzt den Schmelzkäse hinein und lasse ihn unter Rühren schmelzen. Die Suppe darf nicht mehr kochen, nur noch auf kleiner Flamme ziehen. Schmecke die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat kräftig ab.
  • Stelle den Herd ab, gib jetzt den Schmand hinzu und verrühre ihn gut. Jetzt ist deine Käse-Lauch-Suppe bereit zum Servieren.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 120kcal
Keywords Käse, lowcarb, Winter
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 497 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*