Zum Inhalt springen

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Eine leckere Hackfleisch-Lauch-Suppe mit sahnigem Schmelzkäse darf auf keiner Feier fehlen. Unsere Oma hat sie immer schon am Tag vorher zubereitet, denn durchgezogen schmeckt sie noch viel besser!

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch 1

Das Geheimnis für deftigen Geschmack

  • Lasse das Hackfleisch gut anrösten, bevor du weitermachst. Lasse es dann ein wenig in der Brühe kochen, bevor du die restlichen Zutaten hinzugibst, das gibt ein sattes Fleischaroma.
  • Geize nicht mit dem Schmelzkäse. Je mehr du hinzugibst, desto kräftiger wird der Geschmack.

Ist deine Käse-Lauch-Suppe geronnen?
Wenn du den Käse hineingibst, darf die Suppe nicht mehr kochen. Der Käse gerinnt sonst und die Suppe wird nicht cremig. Stelle den Herd auf kleinste Flamme und lasse den Käse unter Rühren schmelzen. So klappt das garantiert!

porree geschnitten

Welchen Schmelzkäse nehmen?

Da der Käse den Geschmack der Suppe maßgeblich bestimmt, nimm am besten nicht den billigsten Schmelzkäse. Eine schöner Schmelzkäse mit Kräutern, kleinen Speckwürfeln oder Sahne harmoniert am besten.

Mache deinen Schmelzkäse einfach selbst.

Variationen

Je nach Geschmack kannst du natürlich die Zusammensetzung deiner Hackfleisch-Lauch-Suppe ändern.

.
  • Magst du es käsiger, nimm mehr Schmelzkäse und weniger Hackfleisch.
  • Willst du mehr Gemüse, nimm mehr Lauch und weniger Hackfleisch
  • Für eine vegetarische Suppe lasse einfach das Hackfleisch weg und nimm Gemüsebrühe und eventuell Sojaschnetzel oder Karotten. Für einen vollen Geschmack kannst du vor dem Servieren noch 2 Eigelbe hineingeben und verrühren.
  • Für eine sättigendere Suppe kannst du Kartoffelstücke hinzugeben und sie eventuell mit dem Pürierstab pürieren, bevor du das Hackfleisch und Lauch hineingibst.
  • Überbacken: Gib die Suppe in einen grillfesten Suppentopf und reibe etwas Emmenthaler oder Maasdamer darüber. Gib den Topf unter den Grill und lasse den Käse kross werden. Schmeckt herrlich deftig!
  • Nimm statt Schmelzkäse einfach richtigen Käse. Dabei gilt es aber, auf Einiges zu achten. Du findest ein Rezept für Hackfleisch-Lauch-Suppe mit echtem Käse hier.
kaese lauch suppe brot

Wie lange ist die Suppe haltbar?

Im Kühlschrank ist die Suppe bis zu 1 Woche haltbar. Bei Zimmertemperatur sollte die Suppe innerhalb von 2 Tagen nach dem Kochen verzehrt werden, denn das Lauch in der Suppe neigt zum Gären. Am besten bewahrst du alle Reste immer im Kühlschrank auf. Du kannst die Hackfleisch-Käse-Lauch-Suppe auch ohne Probleme in geeigneten Gefässen einfrieren.

Oma sagt:
Verlasse dich immer auf deinen Geruchssinn und das Aussehen von Essen. Wenn es unangenehm riecht oder die Farbe sich verändert, lasse lieber die Finger davon. Bei unserer Suppe sind außerdem kleine Bläschen ein Zeichen dafür, dass sie anfängt, zu gären und entsorgt werden sollte.

Probiere auch den Falschen Hase, Omas Gulaschsuppe mit Kartoffeln oder Kartoffelauflauf mit Hack und Pilzen.

Lauch-kaese-hackfleisch-suppe-party

Der Party-Klassiker: Omas Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

4.93 von 116 Bewertungen
Portionen 6 Personen
Kalorien 120 kcal
Gesamtzeit 50 Minuten

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 750 ml Gemüsebrühe, oder Rinderbrühe
  • 200 g Schmelzkäse, natur oder mit Kräutern
  • 100 g Sahne-Schmelzkäse
  • 100 g Schmand, oder Creme Fraiche
  • 2 Stangen Porree, (Lauch)
  • 1 Zwiebel, weiß, klein
  • 2 Knoblauchzehen
  • Muskatnuss, gerieben
  • Butterschmalz
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Essig, bspw. Weißweinessig, Tafelessig oder Apfelessig

Anleitungen
 

  • Schäle zuerst die Zwiebel und den Knoblauch und schneide beides in feine Würfel. Putze das Lauch (Porree) sorgfältig. Nutze nur etwa ⅔ der Porreestange, also den weißen Teil und den Anfang des grünen Teils. Der dunkelgrüne Teil ist zu hart und wird nicht verwendet. Schneide das Lauch in feine Ringe.
  • Erhitze das Butterschmalz in einem großen Topf. Gib das Hackfleisch hinzu und zerdrücke es mit einem Holzlöffel oder Plastikheber zu groben Krümeln. Brate alles an, bis es anfängt braun zu werden.
  • Gib nun die Zwiebelwürfel dazu und lasse alles auf kleiner Flamme für etwa 10 Minuten glasig werden. Gib dann den Knoblauch hinzu und stelle die wieder Flamme höher, bis der Knoblauch leicht angebräunt ist.
  • Gib nun die Brühe und den Essig hinzu und lasse alles für 20 Minuten köcheln.
  • Gib erst jetzt die Lauchringe hinzu und hebe ein paar zur Dekoration auf. Für 5 Minuten weiterköcheln.
  • Rühre jetzt den Schmelzkäse hinein und lasse ihn unter Rühren schmelzen. Die Suppe darf nicht mehr kochen, nur noch auf kleiner Flamme ziehen. Schmecke die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat kräftig ab.
  • Stelle den Herd ab, gib jetzt den Schmand hinzu und verrühre ihn gut. Jetzt ist deine Käse-Lauch-Suppe bereit zum Servieren.
Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Großer Topf

Original auf oma-kocht.de | Aktualisiert: 29. Dez 2023

2 Gedanken zu „Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch“

    1. 5 Sterne
      Butterschmalz, nicht Butter! Ist prima zum Fleischanbraten und gibt einen schönen buttrigen Geschmack. Bratöl ist natürlich auch gut und geschmacksneutral.
      Die Suppe schmeckt hervorragend!

4.93 from 116 votes (115 ratings without comment)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.