Aal-Salat: Ein ausgefallenes Rezept

Aal-Salat: Ein ausgefallenes Rezept

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
300 g geräucherter Aal
200 g ungesüßte Sahne
1 EL Meerrettich
Salz
1 Prise Zucker
grüner Salat
1 EL Dill

Infos zum Nährwert

2110
Kalorien
7
KH
181 g
Fett

Dieses Rezept merken

[userpro_bookmark width="100%"]

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Wenn du etwas Ausgefallenes auf den Tisch zaubern möchtest, dann ist dieser deftige, würzige #Aal-Salat genau das Richtige.

Zubereitung

1
Fertig

Aal häuten und in mundgerechte Stücke schneiden.

2
Fertig

Sahne nach Geschmack mit Meerrettich verrühren. Mit etwas Salz und einer Prise Zucker abschmecken.

3
Fertig

Dekorativ auf Salatblättern anrichten und mit frischem Dill garnieren. [amazon_link asins=’B01K9W3K2S,B01I1TH0RW,B06W5VH4V9,B06Y49Y4P3,B013DQEJF4′ template=’ProductCarousel‘ store=’alma-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d3cf1378-09fd-11e9-864e-731c7773f542′]


Redaktion

Die Oma Kocht-Redaktion besteht aus Alma-Marianne und Susanne, die beide mit Begeisterung kochen und backen. Sieh dir auch unsere Social Media Kanäle an. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.

Thunfisch auf Toast
zurück
Thunfisch-Toast: Wenn Oma keine Zeit zum Kochen hat
Fischfilets gebacken
weiter
Überbackenes Fischfilet
Thunfisch auf Toast
zurück
Thunfisch-Toast: Wenn Oma keine Zeit zum Kochen hat
Fischfilets gebacken
weiter
Überbackenes Fischfilet

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept