Fruchtiger Tee-Punsch mit Rum

Teepunsch ist im Winter ein Klassiker. Du kannst ihn einfach zu Hause selbst zubereiten. Er schmeckt aromatisch und das Zimt gibt ihm einen weihnachtlichen Touch. Probiere unser Rezept gleich aus.

Fruchtiger Tee-Punsch mit Rum 1

Nach einem Spaziergang durch die Winterkälte ist dieser heiße Teepunsch eine Wohltat. Er schmeckt herrlich und wärmt den Körper auf. Auch bei Geselligkeiten ist dieser Punsch immer willkommen.

Teepunsch mit Orange

Unser Punsch Rezept mit Orangensaft und Rotwein hat ein komplexes Aroma und ist eine wahre Geschmackexplosion in deinem Mund. Für eine alkoholarme Variante kannst du den Punsch einfach ohne Rum zubereiten. Eisgekühlt schmeckt er auch an warmen Sommertagen.

Welcher Wein ist der richtige?

Da der Rum-Punsch aromatisch ist und mit Frucht und Gewürzen angereichert wird, nimmst du am besten einen trockenen, nicht zu schweren Rotwein. Es ist erlaubt, was dir schmeckt. Wenn du dich für einen süßen Rotwein entscheidest, reduziere die Zugabe von Zucker.

Wenn du statt normalem Zucker Kandiszucker oder Rohrzucker nimmst, bekommst du einen schön karamelligen Geschmack in deinen Punsch.

Probiere auch mal Weißer Glühwein mit Vanille und Orange, roten Glühwein oder Wein-Rum-Punsch mit Schaumhaube.

Punsch kalt und warm

Fruchtiger Tee-Punsch mit Rum

5 von 1 Bewertung
Portionen 4 Personen
Kalorien 80
Gesamtzeit 15 Min.

Zutaten
 

  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Rotwein
  • 8 TL schwarzer Tee
  • 200 ml Orangensaft
  • 5 cm Zimt*
  • 100 ml Rum
  • 100 g Zucker
  • 2 Scheiben Zitrone

Anleitungen
 

  • Zuerst machst du Wasser heiß und wärmst eine Kanne damit vor. Ist die Kanne angewärmt, schütte das Wasser weg und gib den schwarzen Tee hinein. Nun mit neuem heißem Wasser übergießen und 5 Minuten lang ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit erhitzt du den Rotwein zusammen mit Orangensaft, Nelken, Zimt und Zucker in einen Topf. 10 Minuten lang erhitzen, bis kurz vor dem Siedepunkt. Dann durch ein Sieb passieren.
  • Den Rum und den heißen Tee hinzufügen und umrühren. In Punschgläser füllen und mit Zitronenscheiben garnieren. Wohl bekomms!

Nährwerte

Serving: 100ml | Kalorien: 80kcal | Kohlenhydrate: 11g
Keywords Weihnachten, Winter
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 780 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*