Zum Inhalt springen

Saftiger Mohnkuchen mit Streuseln

Was darf an einem schönen Sonntagnachmittag oder dem Geburtstag nicht fehlen? Ein schneller Mohnkuchen mit Pudding und Streuseln! Mit diesem einfachen Mohnkuchen-Rezept zauberst du im Handumdrehen diesen leckeren Kuchenklassiker.

Saftiger Mohnkuchen mit Streuseln 1

Die Zubereitung ist einfach und auch Anfänger können mit diesem Kuchen ihre Liebsten verwöhnen. Das Rezept ist für Springformen von 26 bis 28 cm Durchmesser bemessen.

Back-Mohn oder Mohn pur verwenden?

In Supermärkten kannst du auch fertige Mohn-Backmischungen kaufen, den sogenannten Back-Mohn. Diese Mischungen können direkt aus der Tüte in den Kuchenteig gegeben werden, allerdings bestehen sie oft zu einem großen Teil aus Zucker. Wir empfehlen daher, puren, gemahlenen Mohn zu kaufen, der keine weiteren Zutaten enthält.

Saftiger Mohnkuchen mit Pudding

Die Füllung unseres Kuchens besteht teilweise aus Pudding. Das macht Omas Mohnkuchen-Rezept saftig und extra lecker. Du kannst dafür fertiges Puddingpulver nehmen oder du machst deinen Vanille-Pudding einfach selbst. Probiers doch auch mal mit Schokoladenpudding.

Probiere auch unsere Bienenstichtorte oder Eierschecke ohne Boden.

.
Mohnkuchen-pudding-rezept

Saftiger Mohnkuchen mit Streuseln

4.89 von 494 Bewertungen
Portionen 10 Stücke
Kalorien 210 kcal
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Stück Eier
  • geriebene Zitronenschale

Für die Füllung

  • 750 ml Milch
  • 200 g Mohn, gemahlen
  • 2 Packungen Puddingpulver Sahnegeschmack, oder Vanillepudding
  • 50 g Zucker
  • Puderzucker

Anleitungen
 

  • Das Mehl (250 g) mit 150 g Zucker und dem Backpulver vermischen und mit ein paar Tropfen Zitronenaroma vermischen. Wenn du einen natürlicheren Geschmack bevorzugst, kannst du auch die Schale einer Zitrone abreiben (etwa einen Esslöffel voll).
  • Während du die Butter (150 g) in einem Kochtopf schmilzt, trennst du bei dem Ei das Eigelb und gibst es zu der Mehl-Zucker-Mischung. Das Eiweiß hebst du auf.
    Gib nun noch die geschmolzene Butter hinzu und knete alles mit der Hand zu einem Teig. Den fertigen Teig teilst du nun in zwei Hälften.
  • Eine Hälfte drückst du in einer gefetteten Springform oder auf dem Backblech zu einem Kuchenboden platt. Forme dabei einen 2-3 cm hohen Rand rundherum.
    Die Backform mit dem Boden und die andere Hälfte des Teigs stellst du so lange in den Kühlschrank, wie du für die restlichen Arbeitsschritte brauchst.
  • TIPP: Aus der anderen Hälfte des Teigs machst du später die Streusel. Du kannst den Teig daher auch in einem anderen Verhältnis teilen und dann entweder einen dickeren Kuchenboden mit wenig Streuseln oder aber einen dünneren Kuchenboden mit vielen Streuseln kreieren – ganz du es magst.
  • Du verrührst 8–10 Esslöffel Milch mit den 2 Packungen Sahnepuddingpulver. Wenn du hinterher einen eher festen Mohnkuchen willst, nimm am besten nur eine Packung Sahnepuddingpulver mit der Hälfte der Milch. Unser Rezept ist für einen sehr saftigen Mohnkuchen.
  • Den Rest der Milch (750 ml) kochst du zusammen mit 50 g Zucker auf dem Herd auf. Sobald die Milch kocht, gibst du das angerührte Sahnepuddingpulver und den gemahlenen Mohn hinzu.
    Lasse die Mischung noch eine Minute auf dem Herd stehen, dann nimm sie runter. Lasse sie noch ein paar Minuten aufquellen.
  • Nun schlägst du das beiseite gestellte Eiweiß mit einem Schneebesen oder einem Rührgerät schnell steif und hebst es unter den Mohnpudding. Die Masse verteilst du dann gleichmäßig auf dem Kuchenboden.
    Die unbenutzte Hälfte des Teigs zerkrümelst du mit den Fingern in kleine Krümel und verteilst diese oben auf der Mohnpudding-Masse.
  • Dann kommt der Kuchen für 30 – 35 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) in den Backofen. Die Streusel sollen goldbraun sein, die genaue Zeit variiert je nach Ofen.
  • Nimm den Kuchen nach der Backzeit aus dem Ofen und lasse ihn abkühlen. Zum Verfeinern kannst du noch etwas Puderzucker über den Kuchen streuen oder ihn mit einer Sahnehaube servieren.

Notizen

Das Rezept ist für eine Springform mit einem Durchmesser von 24 bis 26 ausgelegt. 
Saftiger Mohnkuchen mit Streuseln 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Springform
  • Schneebesen
  • Handrührgerät

Original auf oma-kocht.de | Aktualisiert: 18. Nov 2023

Wieviele Stücke ergibt dein Kuchen?

40 Gedanken zu „Saftiger Mohnkuchen mit Streuseln“

  1. 5 Sterne
    Hallo Susanne, das Rezept ist super. Ich habe die saftige Mohnfüllung noch mit Rosinen ergänzt.
    Leider ist der Boden nach dem Backen recht hart gewesen. Was kann man da machen? Weniger Backpulver? Viele Grüße

    1. Hallo Thorben, vielen Dank für das schöne Feedback. Ein harter Teig hängt von mehreren Faktoren ab. Meist ist zu wenig Fett die Ursache. Auch wenn die Eier sehr klein sind, ist nicht genug Fett aus dem Eigelb darin. Erhöhe am besten den Fettanteil und nimm hochwertige Butter, die einen möglichst hohen Fettanteil hat.

4.89 from 494 votes (479 ratings without comment)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.