Fischfilet auf Teller

Fisch in Kräutersoße ist eine absolute Delikatesse. Es gibt zahlreiche Fischgerichte, die du mit Raffinesse zu einer wahren Delikatesse machen kannst. Bringe zur Abwechslung mal Fischfilet in Kräutersoße auf den Tisch.

Kräutersoße zu Fisch

Diese Kräutersoße zu unserem Fischfilet schmeckt unübertrefflich und ist obendrein noch gesund. Kräuter kannst du das ganze Jahr über auf deiner Fensterbank ziehen und ernten. Du kannst alle Kräuter für die Kräutersoße nutzen, die du magst. Dieses Fischgericht ist auch prima für Kinder.

Zum Fisch mit Kräutersoße servierst du am besten hausgemachten Kartoffelsalat. Einfach köstlich diese Kombination!

Fisch in Kräutersoße aus dem Ofen

0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 220 kcal

Zutaten
  

  • 4 Stück Fischfilets
  • 1 Stück Zitronensaft
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Öl
  • Butter
  • 150 ml saure Sahne
  • 2 Stück Eier
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Kästchen Kresse
  • 1 TL Dill

Bestelle die Zutaten für das Rezept bequem nach Hause:

Anleitungen
 

  • Möchtest du tiefgekühltes Fischfilet verwenden, taue es nur leicht an. Danach die Filets kurz kalt abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln, einige Minuten einziehen lassen. Die Fischfilets salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Nun die Kräuter waschen, abtrocknen, klein hacken und zur Seite stellen. Heize den Backofen vor.
  • Reichlich Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Filets hineingeben und von beiden Seiten einige Minuten anbraten. Nimm die angebratenen Fischfilets aus der Pfanne und lege diese nebeneinander in eine zuvor eingefettete Auflaufform.
  • Verquirle die Eier mit der Sahne, gib Salz, Pfeffer und die frischen Kräuter hinzu. Rühre alles gut durch und verteile die Eiermasse gleichmäßig über den Fisch in der Auflaufform. Die Fischfilets in Kräutersoße im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 170°C Umluft (190°C Elektro) überbacken.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 220kcal | Kohlenhydrate: 5g | Fett: 10g
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.