Omas weihnachtlich gefüllte Walnussplätzchen

Diese tollen, gefüllten Walnussplätzchen punkten mit Schokolade, Orangenaroma und leckerem Nougat. Du kannst sie in jeder Form backen, wir lieben sie als Herzen. Probiere unser Rezept für Schoko-Walnusskekse gleich mal aus.

Omas weihnachtlich gefüllte Walnussplätzchen 1

Tipps für ein gutes Gelingen

  • Stelle sicher, dass deine Walnüsse frisch sind, denn alte Nüsse schmecken eher ranzig.
  • Lasse den Teig nach dem Vermischen für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank, besser noch länger.

Wie du Vanilleschoten richtig auskratzt

Um das Vanillemark aus der Vanilleschote zu kratzen, setzt du ein scharfes Messer ganz oben an der gebogenen Vanilleschote an. Drücke es beim Schneiden kräftig nach unten und führe den Schnitt bis zum Ende der Vanilleschote.

Falte diese nun mit den Händen oder dem Messer auseinander und ziehe sie auseinander. Jetzt setzt du Messer quer an und kannst das Mark herauskratzen.

schokoherzen-walnuss

Richtig lagern

Lagere knusprige Plätzchen und Kekse am besten gut verschlossen in einer Metalldose. Da sie schnell Feuchtigkeit aus der Luft ziehen und dann pappig werden, ist dies die beste Methode, sie aufzubewahren. Auch Keksgläser eignen sich.

Probiere auch unsere anderen Plätzchen, wie zum Beispiel Omas knusprige Schoko-Haselnussplätzchen oder Spitzbuben (Linzer Plätzchen).

walnussplaetzchen-schokolade-herzen

Gefüllte Walnussplätzchen mit Schokolade

Noch keine Bewertung
Portionen 20 Doppelplätzchen
Kalorien 228
Gesamtzeit 2 Stdn. 40 Min.

Zutaten
 

Für den Teig:

Für die Füllung:

  • 50 g Marzipan-Rohmasse
  • 50 g Orangenmarmelade
  • 75 g Nougat

Zum Bestreichen:

  • 250 g Kuvertüre
  • 40 halbe Walnüsse zum Belegen

Anleitungen
 

  • Kratze zuerst das Mark aus der Vanilleschote.
  • Schlage in einer Rührschüssel die zimmerwarme Butter, Puderzucker, Ingwer, das Mark der Vanilleschote und Salz mit einem Handrührgerät cremig.
    Trenne ein Ei und rühre das Eigelb mit hinein. Schlage alles gut schaumig.
  • Gib jetzt das Mehl, Kakaopulver und die gemahlenen Walnusskerne darüber und verarbeite alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem glatten Mürbeteig. Tue dies zügig, weil der Teig sonst brüchig wird.
    Rolle den Teig zu einer Kugel und verpacke diese in Klarsichtfolie. Lege sie für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank.
  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160° C Umluft) vor.
  • Den gekühlten Teig nimmst du dann aus der Klarsichtfolie und rollst ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn aus. und stichst mit einem Herzausstecher kleine Herzen aus.
  • Die Plätzchen legst du auf das vorbereitete Backblech und backst sie auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens etwa 12 Minuten, bis sie hellbraun sind. Dann lässt du auf dem Kuchengitter auskühlen.
  • In der Zwischenzeit schneidest du die Marzipanrohmasse in kleine Würfel und verrührst sie mit der Orangenmarmelade, bis die Masse glatt ist. Mit dem Orangenmarzipan bestreichst du jeweils die Hälfte der Plätzchen. Bestreiche ein Plätzchen und setze es dann mit einem zweiten zusammen.
    Die andere Hälfte der Plätzchen setzt du mit erwärmtem Nougat zusammen.
  • Für die Schokoladenglasur zerkleinerst du zuerst die Hälfte der Kuvertüre mit einem Messer und lässt sie im Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Dann gibst du die andere Hälfte in die bereits geschmolzene Kuvertüre und erwärmst sie erneut, bis sie dünnflüssig ist.
    Die Walnussherzen tauchst du in die geschmolzene Kuvertüre, legst sie auf ein Stück Backpapier und belegst sie jeweils mit einem halben Walnusskern.

Nährwerte

Serving: 1Doppelplätzchen | Kalorien: 228kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 3g | Fett: 14g | Saturated Fat: 7g | Polyunsaturated Fat: 2g | Monounsaturated Fat: 4g | Trans Fat: 0.2g | Cholesterol: 26mg | Sodium: 70mg | Potassium: 34mg | Fiber: 2g | Sugar: 12g | Vitamin A: 201IU | Vitamin C: 0.1mg | Calcium: 9mg | Iron: 1mg
Keywords Nüsse, Weihnachten, Winter
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 760 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere 4-köpfige Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*