Zum Inhalt springen

Ofen-Rosenkohl mit Honig und Speck

Rosenkohl aus dem Ofen ist voller Vitamine und Aroma, nicht nur im Winter. Unser Rezept für gebratenen Rosenkohl mit Honig und Speck ist super schnell im Ofen zubereitet.

Ofen-Rosenkohl mit Honig und Speck 1

Verwöhne dich und deine Lieben mit diesem unkompizierten Gericht.

Abwechslungsreiches Ofengemüse

Rosenkohl ist reich an Aromen und bietet eine Geschmacksexplosion – der salzige Speck ergänzt die frische Knackigkeit des Spargels, abgerundet durch die süße Fruchtigkeit des Honigs.

Rosenkohl mit Speck im Ofen Rezept

Wie isst man Rosenkohl?

Man kann Rosenkohl kochen, braten, dämpfen oder pürieren. Aber erst beim Backen entfalten sich die Röstnoten und verleihen dem grünen Wintergemüse einen herzhaften Geschmack.

Rosenkohl aus dem Ofen ist ein tolles Gemüse und ein eigenständiges Hauptgericht. Durch den deftigen Geschmack ist es weniger als Beilage geeignet.

Du kannst ihn dennoch als Beilage servieren, wenn du die anderen Zutaten sanft und neutral würzt. Er passt zum Beispiel gut zu:

  • Hühnerbrust
  • Fischfilet
  • Gekochtem Reis

Die Backzeit von 12 – 14 Minuten ist für knackigen Rosenkohl bemessen. Wenn du deinen Rosenkohl lieber ganz durch und weich möchtest, backe alles stattdessen einfach für 20 Minuten im Ofen.

Probiere auch Rosenkohlsalat mit Käse und Speck oder Rosenkohl mit süssen Maronen.

Rosenkohl mit Speck im Ofen Rezept

Ofen-Rosenkohl mit Honig und Speck

4.79 von 14 Bewertungen
Portionen 2 Personen
Kalorien 250 kcal
Gesamtzeit 40 Minuten

Zutaten

  • 500 g Rosenkohl
  • 350 g Spargel
  • 6 Streifen geräucherter Bauchspeck
  • 150 g Cranberries
  • 2 TL Honig
  • 1 Handvoll Pecan-Nüsse

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 200 °C vor.
  • Putze und wasche den Rosenkohl und schneide die Röschen in zwei Hälften.
    Rosenkohl mit Speck im Ofen Rezept
  • Den Spargel waschen und in Scheiben oder Stücke schneiden.
  • Verteile Rosenkohl und Spargel locker auf einem großen Backblech.
  • Brate die Speckscheiben in einer Bratpfanne an, wir brauchen auch das Bratfett hinterher. Achte darauf, den Speck nicht zu lange zu braten, da er sonst bei der Backzeit im Ofen zu kross wird.
  • Mische nun das Bratfett in einer kleinen Schüssel gut mit dem Honig.
  • Schneide den Speck in kleine Stücke streue ihn über Rosenkohl und Spargel. Alles mit der Speck-Honig-Mischung bestreichen.
    Rosenkohl mit Speck im Ofen Rezept
  • Zum Schluss die Cranberries und Pecan-Nüsse auf die Blechform streuen.
  • Das Blech in den Ofen schieben und 12-13 Minuten garen. Guten Appetit!
Ofen-Rosenkohl mit Honig und Speck 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Backblech*

Aktualisiert: 1. Okt 2023

2 Gedanken zu „Ofen-Rosenkohl mit Honig und Speck“

  1. 4 Sterne
    Das klingt sehr lecker und wird nächste Woche ausprobiert. Bis auf eine Sache: Spargel. Jetzt ist September und ich kaufe nur Spargel, wenn er Saison in Deutschland hat und Dosenspargel ist was für Leute mit Zahnproblemen. Vielleicht fällt mir noch eine Alternative ein oder ich lasse ihn einfach weg.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.