Sahne-Matjes-Filet auf dem Teller

Sahne-Hering ist ein kulinarisches Fischessen und bei jungen Leuten kaum noch bekannt. Außer sie essen bei Oma. Für diese Zubereitung empfehle ich unbedingt frische, zarte Matjesfilets vom Fischhändler. Wer dazu keine Möglichkeit hat, kann auch in Öl eingelegte Matjes aus dem Supermarkt verwenden.

Probiere einmal den Thunfisch-Toast

Sahne-Matjes-Filet eingelegt nach bester Tradition

0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 115 kcal

Zutaten
  

  • 8 Stück Matjesfilet Matjesfilet
  • 200 ml süße Sahne
  • 150 ml saure Sahne
  • 2 Stück Gewürzgurken
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Dill
  • 1 Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie

Anleitungen
 

  • Matjesfilet in Öl gut abtropfen lassen und mit Haushaltspapier abtupfen. Gurken abtropfen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Dill fein hacken und die Petersilie grob zupfen. Die Zwiebeln kannst du auf einem Gurkenhobel in Ringe schneiden.
  • Die Sahne mit Mineralwasser cremig rühren und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Alle Zutaten zugeben und für mindestens 1 Stunde ziehen lassen. beim Länger ist besser.
  • Anrichten mit Petersilie garnieren.

Nährwerte

Serving: 100gCalories: 115kcalCarbohydrates: 2gFat: 10g
Keyword Fisch, Silvester
Hast du unser Rezept probiert? Teile dein Ergebnis mit uns! Verlinke uns mit @omakocht oder tagge #omakocht!

Verfasst von

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen.

Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.