Spargel mit Soße auf dem Teller

Spargel ist ein beliebtes Frühjahrsgemüse und mit einer guten Soße wird der Spargel zum Genuss. Omas pfiffige Spargelsauce wird mit dem Spargelwasser zubereitet und nutzt so das volle Aroma dieses herrlichen Gemüses.

Aus dem Spargelwasser und den Schalen kannst du später eine feine Spargelsuppe kochen. Das Beste ist aber: Spargel ist eine Delikatesse und wird mit einer leckeren Soße zum lukullischen Hochgenuss.

Spargelsauce ohne Butter

Unsere Spargelsoße wird ohne Butter zubereitet. Sie besteht aus Eigelb und Sahne und ist ein echter Hochgenuss. Durch das langsame Aufschlagen über dem Wasserbad wird diese Sauce fluffig und samtweich.

Wie gesund ist Spargel?

Spargel ist gesund und kalorienarm. Er wirkt ausserdem entwässernd, senkt den Blutzuckerspiegel und besitzt noch weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Die Spargelsaison beginnt regulär Ende März und endet pünktlich am Johannistag im Juni.

Der richtige Spargelkochtopf

Möchtest du unsere leckere Soße zubereiten, musst du den Spargel im Wasser garen und nicht in einem speziellen Spargeltopf zubereiten. Sonst fehlt das Spargelwasser, welches der raffinierten Soße schließlich den letzten Pfiff verleiht.

Kennst du schon Omas Spargelsalat?

Omas Spargelgemüse mit raffinierter Soße

0 von 0 Bewertungen
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 60 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Spargel
  • 2 TL Salz
  • 2 Stück Eigelb
  • 100 ml ungesüßte Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Speisestärke

Bestelle die Zutaten für das Rezept bequem nach Hause:

Anleitungen
 

  • Den Spargel waschen und vom Kopf zum Ende schälen. Die Enden schneidest du ab.
    Spargel richtig schälen
  • Lege den Spargel in einen Topf und bedecke ihn mit Wasser. Salz zugeben und etwa 10 Minuten bissfest kochen. Aufpassen: Spargel gart im Wasser nach und wird schnell matschig. Um den Spargelgeschmack zu verstärken, lege einen frischen Stängel Liebstöckel mit in das Kochwasser.
  • Ist der Spargel gar, füllst du 350 ml Spargelwasser ab. In einer Schüssel vermische die Eigelbe mit der Speisestärke und dem Spargelwasser. Stelle die Schüssel in ein Wasserbad. Habe Geduld und schlage die Soße solange, bis sie cremig ist.
  • Nun musst du abschmecken und eventuell mit Salz und etwas Pfeffer nachwürzen. Wenn du magst, füge einen Spritzer Zitronensaft hinzu. Dann stellst du die Soße beiseite.
  • Die Sahne steif schlagen und unter die fertige Soße ziehen. Den Spargel auf einer Platte anrichten, mit etwas Soße übergießen und mit Petersilie garnieren. Die restliche Soße getrennt dazu reichen.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 60kcal | Kohlenhydrate: 2g | Fett: 5g
Keywords Frühling
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.