Omas feine Spargelsuppe

0 0
Omas feine Spargelsuppe

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
1000 g Spargel
3 TL Salz
1 Prise Zucker
1 Stängel Liebstöckel
1 EL Speisestärke
1 EL Petersilie

Infos zum Nährwert

227
Kalorien
32
KH
8 g
Fett

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Diese Spargelsuppe ist kräftig im Geschmack und wird mit Spargelschalen gekocht, die sonst als Abfall entsorgt werden. So belastet du dein Budget nicht. Anschließend wird sie zu einer Delikatesse verfeinert. Wenn möglich, koche mit dem Spargel einen Stängel frischen Liebstöckel. Der Spargel schmeckt dadurch  intensiver und hebt den Eigengeschmack. Nur wenn der Spargel qualitätsmäßig zu fad ist, musst du 1 Päckchen fertige Suppe dazugeben.

Den gekochten Spargel kannst du als Salat servieren oder mit einer leckeren Sosse.

Kennst du schon
Omas raffinierte Spargelsosse?

Oder den leckeren
Spargelsalat?

Omas feine Spargelsuppe 1
Spargel frisch

Zubereitung

1
Fertig

Den Spargel abwaschen, schälen und in ein feuchtes Tuch wickeln. Zur Seite stellen und kühl lagern. Die Spargelschalen in einem Topf mit Wasser gut bedecken und 3 TL Salz und 1 Prise Zucker zugeben. Lege einen Deckel auf, sonst verkocht das Wasser. Etwa 1 Stunde leicht köcheln lassen und danach zum Abkühlen stehenlassen. 

 

 

2
Fertig

Die Spargelschalen durch ein Sieb in einen sauberen Topf abgießen, gut ausdrücken und die Schalen wegwerfen. Jetzt legst du den geschälten Spargel in das Spargelwasser und kochst ihn etwa 10 Minuten bissfest.

Spargel kochen
3
Fertig

Nimm den Spargel aus dem Wasser. Probiere, ob die Spargelbrühe kräftig genug nach Spargel schmeckt. Wenn alles gut ist, verrühre etwa 1 EL Speisestärke mit etwas Spargelbrühe zum Andicken.

Rühre vorsichtig so viel in die kochende Brühe, bis es sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

4
Fertig

 So wird die Spargelsuppe verfeinert:

Nimm die Spargelsuppe vom Herd. Verquirle 1 Eigelb mit etwas heißer Spargelbrühe und rühre sie in die fertige Suppe. Nicht kochen! So gerinnt das Ei nicht.

Einige Spargelstangen schneide in kleine Stücke und gib sie in die fertige Suppe. Mit frischer Petersilie bestreuen und anrichten.

Guten Appetit!

 

 

Redaktion

Die Oma Kocht-Redaktion besteht aus Alma-Marianne und Susanne, die beide mit Begeisterung kochen und backen. Sieh dir auch unsere Social Media Kanäle an. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.

Estragon-Eier in Aspik garniert
zurück
Estragon-Eier in Aspik – nach Omas vegetarischem Rezept
Salat mit Gemüse und Kartoffeln in der Schüssel
weiter
Gemüsesalat mit Kartoffeln und Kräuter
Estragon-Eier in Aspik garniert
zurück
Estragon-Eier in Aspik – nach Omas vegetarischem Rezept
Salat mit Gemüse und Kartoffeln in der Schüssel
weiter
Gemüsesalat mit Kartoffeln und Kräuter

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept