Zum Inhalt springen

Omas schnelle Spargelsuppe – aus Schalen gekocht

Diese schnelle Spargelsuppe ist kräftig im Geschmack und wird mit Spargelschalen gekocht, die sonst als Abfall entsorgt werden. Denn auch die Schalen sind vollgepackt mit Geschmack. Es belastet dein Budget nicht und du verwendest jeden Teil des leckeren Spargels.

Omas schnelle Spargelsuppe - aus Schalen gekocht 1

Tipps zur Verarbeitung und weitere leckere Ideen mit Spargel gibt es hier.

Wenn möglich, koche mit dem Spargel einen Stängel frischen Liebstöckel. Der Spargel schmeckt dadurch  intensiver und das Kraut hebt den Eigengeschmack.

Den gekochten Spargel kannst du als Salat servieren oder mit einer leckeren Sosse.

Lagerung

Die fertig gekochte Suppe kannst du im Kühlschrank für bis zu 3 Tagen aufheben. Zum Einfrieren eignet sie sich nur bedingt, da beim Auftauen das Eigelb ausflockt. Du kannst den puren Sud aber toll einfrieren.

Probiere auch
Sämiges, grünes Spargelrisotto
Sommerliche Pasta mit grünem Spargel & Pfeffer oder
Leckere Spargelcremesuppe.

Omas schnelle Spargelsuppe - aus Schalen gekocht 2

Omas schnelle Spargelsuppe – aus Schalen gekocht

4.91 von 11 Bewertungen
Portionen 4 Portionen
Kalorien 227 kcal
Gesamtzeit 40 Minuten

Zutaten

  • 1000 g Spargel
  • 3 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Stängel Liebstöckel
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Eigelb

Anleitungen
 

  • Den Spargel abwaschen, schälen und in ein feuchtes Tuch wickeln. Zur Seite stellen und kühl lagern. Die Spargelschalen in einem Topf mit Wasser gut bedecken, das Liebstöckel hineinlegen und 3 TL Salz und 1 Prise Zucker zugeben. Lege einen Deckel auf, sonst verkocht das Wasser. Etwa 1 Stunde leicht köcheln lassen und danach zum Abkühlen stehenlassen.
  • Die Spargelschalen durch ein Sieb in einen sauberen Topf abgießen, gut ausdrücken und die Schalen wegwerfen. Jetzt legst du den geschälten Spargel in das Spargelwasser und kochst ihn etwa 10 Minuten bissfest.
  • Nimm den Spargel aus dem Wasser. Probiere, ob die Spargelbrühe kräftig genug nach Spargel schmeckt. Wenn alles gut ist, verrühre etwa 1 EL Speisestärke mit etwas Spargelbrühe zum Andicken.
    Rühre vorsichtig so viel in die kochende Brühe, bis es sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

So wird die Spargelsuppe verfeinert:

  • Nimm die Spargelsuppe vom Herd. Verquirle 1 Eigelb mit etwas heißer Spargelbrühe und rühre sie in die fertige Suppe. Nicht kochen! So gerinnt das Ei nicht.
    Die gekochten Spargelstangen in kleine Stücke schneiden und in die fertige Suppe geben. Mit frischer Petersilie bestreuen und anrichten. Guten Appetit!
Omas schnelle Spargelsuppe - aus Schalen gekocht 3 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Topf*
  • Schneebesen

Aktualisiert: 1. Aug 2023

Schlagwörter:

5 Gedanken zu „Omas schnelle Spargelsuppe – aus Schalen gekocht“

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.