Zum Inhalt springen

Grünkohl mit Eiern und Speck

Gedünsteter Grünkohl mit Eiern und Speck ist ein tolles, vollwertiges Frühstück. Aber auch als schnelles Mittag- oder Abendessen macht es eine gute Figur. Serviert mit Weißbrot und eventuell etwas Speck ist der deftige Genuss perfekt.

Grünkohl mit Eiern und Speck 1

Grünkohl richtig putzen

Für unser Rezept nimmst du am besten frischen Grünkohl. Du solltest ihn immer vor dem Kochen waschen. Lasse ihn im Wasserbad liegen und bewege ihn hin und her, um den feinen Sand auszuspülen. Für extra feinen Grünkohl nimm nur die dunkelgrünen, oberen Teile der Blätter und schneide die harten Stiele und heraus.

Tipp für ein sattes Grün:
Etwas Natron im Kochwasser erhält das Grün im Grünkohl. Gib es ins Kochwasser, es kann unbedenklich mitgekocht werden.

grunkohl-teller-eier

Grünkohl bekömmlich machen

Zusätzliche Gewürze wie Kümmel, Anis, aber auch Dill- oder Fenchelsamen helfen bei empfindlichen Mägen. Sie machen Kohl leichter verdaulich. Wenn du oder jemand anderes empfindlich auf kohl reagiert, koche ihn länger, etwa 15 Minuten zusätzlich. Alternativ kannst du nach dem Essen Anis- oder Fencheltee servieren.

Probiere auch unsere anderen Leckereien mit Grünkohl, wie vegetarischer Grünkohl-Salat, klassisches Rezept für Grünkohl mit Bauchspeck oder Omas sahnige Grünkohlsuppe.

.

grunkohl-eier-tomaten-speck

Blanchierter Grünkohl mit Eiern, Tomaten und Speck

5 von 5 Bewertungen
Portionen 4 Personen
Kalorien 313 kcal
Gesamtzeit 25 Minuten

Zutaten

  • 1000 g Grünkohl
  • 75 g geräucherter Bauchspeck
  • 10 Cherrytomaten, oder 1 große Tomate
  • 1 Zwiebel
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Stück Eier

Anleitungen
 

  • Grünkohl waschen und von den dicken Stielen streifen. Wasser mit Salz in einem großen Topf aufkochen. Gib den Grünkohl nach und nach in Topf. Nun muss er 10 Minuten leicht köcheln, bis er beginnt, in sich zusammenzufallen.
    Anschließend lässt du ihn durch ein Sieb abtropfen, braust ihn mit kaltem Wasser ab und zerkleinerst ihn grob.
  • Schäle die Zwiebeln und hacke sie fein. Zerteile die Cherrytomaten oder schneide eine große Tomate in kleine Würfel. Schneide den geräucherten Speck in kleine Würfel.
    Die Speckwürfel gibst du nun in eine große Pfanne, schaltest die Hitze hoch und lässt den Speck unter Rühren glasig werden. Erst jetzt fügst du die Zwiebel dazu, regelst die Hitze herunter und lässt sie kurz mit andünsten.
  • Anschließend kommen Grünkohl und Cherrytomaten hinein. Vermische alles gut und lasse es einige Minuten weiter dünsten. Nach Geschmack mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  • Währenddessen Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen Die Eier einzeln aufschlagen und bei mittlerer Hitze zu schönen Spiegeleiern stocken lassen.
    Lasse die Eigelbe ja nach Geschmack flüssig oder fest werden.
  • Nun den Grünkohl auf Tellern anrichten und jeweils ein Spiegelei darüber geben.
Grünkohl mit Eiern und Speck 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Bratpfanne *
  • Großer Topf*

Original auf oma-kocht.de | Aktualisiert: 1. Okt 2023

5 from 5 votes (5 ratings without comment)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.