Zum Inhalt springen

Cremiges Schokoladeneis, extra schokoladig

Dieses einfache Schokoladeneis-Rezept ist voller Geschmack und Schokoladenliebhaber werden es in vollen Zügen genießen. Mit diesem einfachen Schokoladeneis-Rezept kannst du diese Köstlichkeit das ganze Jahr über zubereiten. Denn Schokoladeneis ist nicht nur im Sommer lecker. Wir verraten dir Schritt für Schritt, wie du es zubereitest.

Cremiges Schokoladeneis, extra schokoladig 1

Leckeres Topping für dein Schokoeis

Du kannst dein neues, hausgemachtes Eis auf verschiedene Arten servieren. Probiere es mit einer leckeren Vanillesauce, Haselnuss-Krokant, Nüsse oder frischen Beeren. Wenn du eine Kugel des Schokoladeneies in einem Mixer mit etwa 250 ml Milch vermischst, wird aus dem leckeren Schokoladeneis ein toller Milchshake.

schokoladeneis-glas-rezept

Weißes Schokoladeneis & Co.

Du kannst das cremige Schokoladeneis einfach variieren, indem du andere Schokoladensorten nimmst. Probiere es mal mit Milchschokolade, Erdbeerschokolade oder weißer Schokolade. Auch kleine Schokonibs, gecrushte Schokoladenstücke oder getrocknete Beeren schmecken einfach super!

Serviere deine selbstgemachte Eisfreude nach Belieben in ausgefallenen Gläsern, bunten Tontöpfen, Cocktailgläsern oder klassischen Eistüten.

Schokoladeneis ohne Eismaschine zubereiten

Wenn du keine Eismaschine hast, kannst du das leckere Schokoladeneis auch ohne Eismaschine herstellen. Die altbewährte Art und Weise von Hand klappt auf jeden Fall auch super. Alles, was du tun musst, ist, das Eis während des Gefriervorgangs regelmäßig umzurühren.

  1. Gib die Eismischung in einen gefrierfesten Behälter und stelle ihn in den Gefrierschrank.
  2. Rühre die Mischung alle 30 Minuten mit einer Gabel gut um, bis das Eis vollständig gefroren ist. Das wird nach etwa 4 Stunden der Fall sein.
  3. Nimm das dunkle Schokoladeneis vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank und lasse es etwa 15 Minuten lang kurz antauen. Dann hat es die perfekte Konsistenz.
schokoladeneis-dunkel-rezept

Hausgemachtes, cremiges Schokoladeneis

Noch keine Bewertung
Portionen 700 ml
Kalorien 250 kcal
Gesamtzeit 50 Minuten

Zutaten

  • 500 ml Milch , Vollfett
  • 200 ml Schlagsahne
  • 40 g Zartbitterschokolade, min. 60% Kakao
  • 160 g Puderzucker
  • 50 g Back-Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Gib Milch, Sahne, Zartbitterschokolade, Salz, Pfeffer und Zimt in einen Kochtopf und erhitze alles vorsichtig unter dem Siedepunkt. Rühre dabei gut um, bis die Schokolade geschmolzen ist. Stelle den Topf dann zum Abkühlen beiseite.
  • Vermenge nun in einer großen Schüssel den Zucker, das getrennte, leicht angeschlagene Eiweiß und das Kakaopulver gut miteinander. Füge vorsichtig die Milchmischung hinzu und verrühre alles miteinander, bis es gut verbunden und dickflüssig ist. Die Masse muss glänzend und dicklich sein.

Schokoeis in der Eismaschine:

  • Gieße die Schokoladeneismischung in eine Eismaschine und lasse alles so lange rühren, bis die Eiscreme fertig ist. Das dauert schätzungsweise zwischen 25 und 40 Minuten.

Schokoeis ohne Eismaschine:

  • Gib die abgekühlte Eismischung in einen gefriergeeigneten Behälter und stelle ihn in den Gefrierschrank. Rühre die Mischung alle 30 Minuten mit einer Gabel um, bis die dein Schokoeis vollständig gefroren ist. Das wird nach etwa 4 Stunden der Fall sein.
Cremiges Schokoladeneis, extra schokoladig 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Eismaschine
  • Rührschüssel

Aktualisiert: 10. Nov 2023

Schlagwörter:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.