Omas knusprige Haferflockenkekse

Haferkekse sind lecker und beliebt bei Klein und Groß. Du kannst Haferkekse einfach selbst backen, anstatt sie nur zu kaufen. Mit unserem Rezept gelingen große Kekse oder kleinere Haferflockenplätzchen im Handumdrehen. Probiere Omas Rezept gleich aus.

Omas knusprige Haferflockenkekse 1

Welche Haferflocken?

Die krossen Haferkekse kannst du auf zweierlei Art backen:

  1. gleichmäßig kross mit schmelzigen Haferflocken
  2. kernige Haferkekse mit gröberen Haferflocken. Lasse hierfür das Backpulver vorerst weg und lasse den Teig abgedeckt 30 Minuten stehen, bevor du die Kekse formst. Gib das Backpulver erst zum Schluss dazu (es verliert sonst an Triebkraft).
haferkekse

Variationen für deine Haferflockenplätzchen

Du kannst deine Kekse ganz einfach abwandeln, indem du weitere Zutaten in den Teig gibst.

  • gehackte Schokolade oder Schokotropfen aus Zartbitter-, Milch- oder Weißer Schokolade
  • Gib 2 EL Kakaopulver (zuckerfrei)in den Teig
  • Getrocknete Früchte, wie Rosinen/Sultaninen, Cranberries oder Aprikosen
  • Gehackte Nüsse, wie Walnüsse, Haselnüsse oder Mandeln
  • Bestreiche die fertigen Kekse mit Schokoladenglasur
  • Mache eine Schokocreme und mache Gefüllte Haferkekse daraus
  • Reibe etwas frischen Apfel hinein. Das verkürzt die Lagerzeit
haferflockenkekse-rezept

Die richtige Lagerung

Bei Keksen und Plätzchen ist es wichtig, möglichst wenig Luftfeuchtigkeit hineinzulassen, denn das lässt die Kekse pappig werden. Lagere deine schwedischen Haferkekse also in einer luftdichten, dunklen Box. Am besten eignen sich dazu Metallkisten. Auf diese Art kannst du sie für bis zu 6 Wochen lagern.

Probiere auch unsere anderen Kekse und Plätzchen, zum Beispiel Weihnachtskekse, Feines Butter-Spritzgebäck oder Schnelle Nougatplätzchen mit weichem Kern.

haferflockenkekse-rezept

Knusprige Haferflockenkekse

5 von 3 Bewertungen
Portionen 30 Stück
Kalorien 117
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten
 

  • 200 g Haferflocken schmelzig
  • 100 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 1 Ei Größe M
  • 225 g Rohrzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1 Tropfen Vanillearoma oder 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Heize deinen Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  • Schmilz zuerst die Butter und Rohrzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze bis der Zucker komplett geschmolzen ist.
    Wenn du frische Vanille nimmst, lege die halbe Schote mit hinein und lasse sie erst in der geschmolzenen Butter ein paar Minuten ziehen.
    Vermische in der Zwischenzeit die restlichen trockenen Zutaten in einer Schüssel.
    Gib dann die Butter-Zucker-Mischung hinzu sowie das Ei. Alles gut vermischen und zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten.
  • Bereite zwei Backbleche vor, die du mit Backpapier auslegst. Teile den Teig nun mit den Händen zu etwa 30 Kugeln in der Größe einer großen Walnuss.
    Lege die Teigkugeln in genug Abstand auf das Backblech und mit einer Gabel flachdrücken. Du kannst auch den Handballen nehmen. Deine Haferkekse dehnen sich beim Backen nicht zu sehr aus.
    Wenn du besonders dünne Kekse willst, nimm weniger Teigund drücke sie mit einem Pfannenwender oder einem Teigschaber platt.
  • Backe die Kekse für 13 – 15 Minuten. Sie sollen noch weich sein, dann sind sie perfekt. Sie werden fest, wenn sie abgekühlt sind.
    Lasse sie am besten auf einem Gitter abkühlen, damit sie richtig kross werden.

Nährwerte

Serving: 1Stück | Kalorien: 117kcal | Kohlenhydrate: 15g | Eiweiß: 1g | Fett: 6g | Saturated Fat: 4g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 2g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 20mg | Sodium: 67mg | Potassium: 32mg | Fiber: 1g | Sugar: 8g | Vitamin A: 175IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 9mg | Iron: 1mg
Keywords Gebäck
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 551 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*