Schokoladige Luisenkekse

Diese wohl einfachsten Schokokekse der Welt sind im Handumdrehen gemacht und halten sich sehr lange. Die extra Ladung Schokolade macht diese Leckerbissen zu etwas Besonderem für Schokofans! Probiere unser Rezept gleich mal aus.

Schokoladige Luisenkekse 1

Variationen

Wandele deine Luisenkekse mal ab, und umhülle sie mit bunten Zuckerstreuseln oder Liebesperlen. Auch Krokant oder Schokostreusel gehen prima.

Gib dem Teig gehackte Nüsse, zum Beispiel Haselnüsse, Walnüsse oder Pistazien zu. Auch kleine Schokostückchen im Teig machen sich gut.

Schokoladige Luisenkekse 2

Probiere auch unsere leckeren Haferflockenkekse, Ingwer-Kekse oder Schnelle Nougatplätzchen mit weichem Kern. Alle Plätzchen und Kekse findest du hier.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schokoladige Luisenkekse 3

Luisenkekse mit extra Schokolade

4.50 von 6 Bewertungen
Portionen 30 Stück
Kalorien 79
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.

Zutaten
 

  • 250 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Back-Kakaopulver*
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker*
  • ½ Fläschchen Rumaroma, aus 2 ml Fläschchen (also 1 ml Aroma)
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 125 g Butter
  • Zucker zum Umhüllen, oder Streusel etc.

Anleitungen
 

  • Für den Teig vermischst du Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Kakao in einer Schüssel. Gib dann die kalte Butter stückchenweise hinein und füge auch Rum-Aroma und Wasser hinzu. Verknete alles mit dem Knethaken des Handrührgeräts.
  • Aus dem glatten Teig formst du jeweils 3 cm dicke Rollen. Wälze diese in verstreutem Zucker oder Streuseln und stelle sie für 1 h kalt.
  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 180° C (160° C Umluft) vor.
  • Dann schneidest du die Teigrollen in etwa 0,5 cm dicke Scheiben, legst sie auf das Backblech und backst die Luisenkekse für circa 10 Minuten. Sie sind dann noch etwas weich, festigen sich aber beim Abkühlen.

Nährwerte

Serving: 1Stück | Kalorien: 79kcal | Kohlenhydrate: 11g | Eiweiß: 1g | Fett: 4g | Saturated Fat: 2g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 9mg | Sodium: 34mg | Potassium: 51mg | Fiber: 1g | Sugar: 3g | Vitamin A: 104IU | Calcium: 8mg | Iron: 1mg
Keywords Kekse, Schokolade, Weihnachten
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Über Redaktion 758 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere 4-köpfige Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*