Zum Inhalt springen

Omas Weinbrand-Bananen

Mit Weinbrand-Bananen zauberst du blitzschnell ein sättigendes Dessert auf den Tisch. Womit du diese Speise garnierst, bleibt deiner Fantasie überlassen.

Omas Weinbrand-Bananen 1

Schokolade schmeckt zu Bananen immer sehr gut. Optimal ist es, wenn du die Bananen vor dem Essen noch einmal mit Weinbrand beträufelst. Kinder bekommen die Bananen natürlich ohne Weinbrand.

Bananen-Dessert

Omas Weinbrand-Bananen haben es in sich

Noch keine Bewertung
Portionen 4 Personen
Kalorien 133 kcal
Gesamtzeit 15 Minuten

Zutaten

  • 4 Banane, n
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Weinbrand
  • 200 ml süße Sahne
  • 200 g Obst
  • ½ Päckchen Vanillinzucker

Anleitungen
 

  • Zuerst wird die Bananenschale entfernt. Anschließend stichst du mit einem Zahnstocher die Banane ringsherum an.
  • Jetzt werden die Bananen mit Zitronensaft beträufelt, anschließend in Weinbrand gewälzt und mit Vanillezucker bestreut. Etwa zehn Minuten ruhen lassen. Durch den Zitronensaft bleiben die Bananen schön weiß.
  • In der Zwischenzeit bereitest du Obst oder Schokolade für die Dekoration vor. Nett anrichten und mit Sahne servieren.

Notizen

Nur für Erwachsene, da Alkohol enthalten ist. 
Omas Weinbrand-Bananen 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Aktualisiert: 15. Dez 2023

Schlagwörter:

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.