Grüne Bohnen im Speckmantel

Diese klassische Beilage schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch optisch viel her. Sie ist perfekt für ein Festessen zu Weihnachten oder Geburtstag, aber auch einfach wenn du Gäste erwartest. Mit wenigen Zutaten holst du das beste Aroma aus frischen grünen Bohnen heraus.

Grüne Bohnen im Speckmantel 1

Bohnen im Speckmantel aus dem Ofen

Unser Rezept benutzt eine Pfanne, um die Speck-Bohnen-Päckli knusprig zu braten. Du kannst sie aber auch im Backofen backen.

Verkürze dafür die Kochzeit auf 10 Minuten, würze und wickele die Bohnen in den Speck und lege sie in eine gefettete Auflaufform. Heize den Ofen auf 180° C vor und backe die Bohnenpäckchen für etwa 10 Minuten, bis der Speck kross ist.

bohnen-lamm-kartoffeln

Kochzeit von Bohnen

Bohnen enthalten im rohen Zustand Phasin, eine für Menschen giftige Eiweißverbindung. Deshalb musst du Bohnen immer entsprechend lange kochen, um das Phasin zu neutralisieren. Eine Minimum-Kochzeit von 10 Minuten ist also wichtig. Meist dauert es sowieso 20 Minuten, bis frische Bohnen gar sind.

Gefrorene Bohnen brauchen nicht so lange, denn sie wurden vor dem Einfrieren blanchiert.

bohnen-sieb
Frische Bohnen müssen knacken und eine saftige Farbe haben.

Variationen

Du kannst die Bohnen mit Speck umwickeln, das ist die klassische Variante. Probiere doch auch mal luftgetrockneten Schinken, wie Parmaschinken oder andere Sorten. Auch Rinderschinken wie Bresaola oder Pastirma schmeckt hervorragend. Da diese Sorten fettarm sind, musst du sie vorher mit Butter oder etwas Öl bestreichen.

ohnen-umwickelt-speck

Du kannst übrigens auch gelbe (Wachsbohnen) oder breite Bohnen nehmen.

Wenn du Bohnen magst, probiere auch Kartoffelsalat mit grünen Bohnen, Grüne Bohnen mit Speckwürfelnoder Gebackene weiße Bohnen mit Tomaten und Kartoffeln.

bohnen-speckmantel

Grüne Bohnen im Speckmantel

Noch keine Bewertung
Portionen 6 Portionen
Kalorien 124
Arbeitszeit 35 Min.

Das brauchst du:

Zutaten
 

  • 700 g Bohnen
  • 6 Scheiben Schinkenspeck geräuchert
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 1 Teelöffel Natron
  • ½ Teelöffel Bohnenkraut

Anleitungen
 

  • Fülle einen großen Topf mit Wasser und gib das Natron hinein. Dadurch bleiben die Bohnen saftig grün. Du kannst es auch weglassen und die Bohnen nach dem Kochen mit Eiswasser abschrecken. Bringe das (ungesalzene) Wasser zum Kochen
  • Wasche und putze in der Zwischenzeit die grünen Bohnen und sortiere besonders kleine und kaputte Bohnen aus. Sie sollen alle in etwa die gleiche Länge haben. Schneide die Enden ab; am besten klappt das, wenn du jeweils eine Handvoll nimmst und mithilfe des Messers ein Ende auf eine Länge bringst.
    bohnen-schneiden
  • Lege die Bohnen in das nun kochende Wasser. Koche sie, je nach Dicke, für 15 – 25 Minuten. Sie sollen noch bissfest sein, damit sie im Bündel ihre Form behalten.
  • Gib die Butter in eine Bratpfanne und erhitze sie. Lege die Bohnen im Speckmantel in die Pfanne und brate den Speck rundherum kross. Dann sind sie fertig und bereit, serviert zu werden.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 124kcal | Kohlenhydrate: 22g | Eiweiß: 8g | Fett: 1g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 1mg | Sodium: 61mg | Potassium: 367mg | Fiber: 8g | Sugar: 1g | Vitamin A: 13IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 40mg | Iron: 2mg
Keywords Bohnen
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 597 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*