Fisch-Schlemmerfilet mit Mozzarella

Dieses leckere alte Fischrezept schmeckt viel besser als die überbackenen „Gourmet-Filets“ aus dem Tiefkühlregal. Du kannst sie einfach selbst mchen. Alles was du brauchst sind frische Zutaten und eine Auflaufform.

Fisch-Schlemmerfilet mit Mozzarella 1

Am besten stichst du nach 10 Minuten vorsichtig mit einem kleinen Holzstäbchen in den Fisch und kontrollierst den Saftigkeits-Grad. Ist der Fisch schon gar, aber noch nicht genügend überbacken, lege ihn einfach kurz unter dem Grill.

Noch ein Tipp: Wenn die Tomaten zu saftig sind, lasse sie vorher kurz durch ein Sieb abtropfen. Du kannst auch zusätzlich Fenchel in Scheiben schneiden, salzen, in Alufolie legen und als leckere Beilage mit in den Backenofen legen.

Fischfilet-überbacken-2

Fisch-Schlemmerfilet mit Tomaten und Mozzarella überbacken

5 von 3 Bewertungen
Portionen 4 Personen
Kalorien 120
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten
 

  • 1000 g Fischfilets
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 4 Stück Tomaten
  • 200 g Mozzarella
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Öl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Öl erhitzen. Die Fischfilets von beiden Seiten kurz anbraten und anschließend in eine eingefettete Auflaufform legen.
  • Zwiebeln grob hacken und in der Fischpfanne andünsten. Pfanne kurz vom Feuer nehmen und die Semmelbrösel unter die Zwiebeln rühren. Zurück auf den Ofen stellen und nach Geschmack leicht bräunen, dabei weiter umrühren.
  • Die Semmelbrösel mit den Zwiebeln über den Fisch in der Auflaufform verteilen. Mit Tomaten belegen und mit Käse bestreuen. Anschließend im Backrohr bei 160° Umluft überbacken, etwa 20 Minuten lang.
  • Mit Basilikum, Petersilie oder frischem Kerbel garnieren und anrichten.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 120kcal | Kohlenhydrate: 6g | Fett: 3g
Keywords Fisch
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 600 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*