Eier in Senfsoße nach Omas Rezept | Omas Rezepte

Eier in Senfsoße nach Omas Rezept

0 1
Eier in Senfsoße nach Omas Rezept

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
8 Stück Eier
30 g Butter
25 g Mehl
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Senf
Salz & Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Eigelb
1 kg Kartoffeln

Infos zum Nährwert

250
Kalorien
10 g
KH
8 g
Fett

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Eier in Senfsoße sind ein Klassiker, der Groß und Klein schmeckt. Das einfache Gericht ist viel mehr als ein Resteessen: Senfeier sind echtes Soulfood! Auch in der DDR war dieses Gericht der Renner, da alle Zutaten immer verfügbar waren. Unser Rezept ist einfach nachzukochen.

Direkt zum Rezept

Welche Beilagen passen dazu?

Omas Senfeier schmecken am besten mit Salzkartoffeln und einem knackigen Eisbergsalat. Auch Kartoffelpüree ist eine beliebte Beilage.

Senfsoße nach Omas Rezept

Senfsoße und Ei sind ein starkes Team! Die klassische Senfsoße wird mit nur wenigen Zutaten gemacht und ist leicht süß-sauer. Du kannst dazu mittelscharfen Senf aus dem Glas nehmen, aber auch deinen Senf selber machen. Wie das geht, sagen wir dir hier.

Dieses Rezept wird mit Gemüsebrühe zubereitet. Du kannst für die Senfsoße auch Milch oder nur Wasser nehmen. Mit Milch wird die Senfsoße sämiger.

Nie mehr ohne Hefe!

Hefebüchlein

Mach deine Hefe einfach selbst.
Wir zeigen dir in unserem E-Book in 15 Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie es geht.
Auf 45 Seiten erfährst du alles, um Hefe zu Hause herzustellen.

Mit unserem Rezept kannst du Senfeier nach Omas Rezept einfach selber machen. Los geht’s.


Zutaten

Wie viele Portionen?
8 Stück Eier
30 g Butter
25 g Mehl
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Senf
Salz & Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Eigelb
1 kg Kartoffeln

Zubereitung

1
Fertig

Koche die Eier, weich oder hart, ganz nach deinen Wünschen. Stelle die Gemüsebrühe griffbereit neben den Herd.

Schäle die Kartoffeln, schneide sie in grobe Stücke und koche sie in Salzwasser ca. 15 Minuten gar.

2
Fertig

Erhitze in der Zwischenzeit in einem Topf die Butter, bis sie geschmolzen ist. Bei mäßiger Temperatur gibst du unter Rühren das Mehl dazu. Lass es etwas auf dem Herd stehen und gib dem Mehl Zeit zum Aufquellen.

Nun gieße etwas Brühe dazu, quellen lassen, nach und nach Brühe zugießen und ständig mit einem Schneebesen durchschlagen. Achte darauf, dass keine Klumpen entstehen. Würze alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.

3
Fertig

Nun muss die Soße etwa 5 Minuten leicht köcheln.

Dann abschmecken und eventuell nachwürzen. Nimm die Soße vom Herd und gib erst jetzt den Senf und für eine schöne gelbe Farbe ein rohes Eigelb dazu. Die Senfsoße darf jetzt nicht mehr kochen, damit sie die Schärfe nicht verliert.

 

4
Fertig

Gib nun die gepellten Eier in die fertige Senfsoße und streue ggf. etwas Petersilie darüber. Giesse die Kartoffeln ab und lasse sie kurz abdampfen.

Serviere die Senfsoße mit Eiern und den Salzkartoffeln auf einem Teller.

Guten Appetit!

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Blitz Eierstich
zurück
Omas Blitz-Eierstich
Rhabarber mit Erdbeeren
weiter
Rhabarberkompott mit Erdbeeren
Blitz Eierstich
zurück
Omas Blitz-Eierstich
Rhabarber mit Erdbeeren
weiter
Rhabarberkompott mit Erdbeeren

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept