Zum Inhalt springen

Klassische Blätterteig-Pizzaschnecken

Warum Pizza nicht mal als Blätterteigschnecken servieren? Sie sind schnell vorbereitet und eine kleine Delikatesse. Diese deftigen Bissen sind perfekt als Fingerfood für deine Party. Probiere unsere Pizzaschnecken gleich aus.

Klassische Blätterteig-Pizzaschnecken 1

Auch mit einer Salatplatte machen die Blätterteigrollen eine gute Figur als Mittag -oder Abendessen. Oder einfach nur für den kleinen Hunger zwischendurch.

Welchen Blätterteig nehmen

Du kannst den Blätterteig fertig im Supermarkt kaufen oder selbst machen. Ein Rezept für Blätterteig findest du hier.

Wenn du fertigen Blätterteig nimmst, wähle Packungen mit 275 g Gewicht aus dem Kühlregal. Nimm diesen Blätterteig etwa 20 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank.

Wenn du gefrorenen Blätterteig hast sind diese Packungen meist größer, ca. 450g. Nimm diesen rechtzeitig vor dem Backen aus dem Gefrierfach, damit er auftaut.

.

Weitere leckere Tomatenrezepte
Tomatensalat mit Mais
Toast mit Tomaten und Champignons
Gefüllte Tomaten mit Pilzen überbacken

Schnell Pizzaschnecken klassisch

In unserem Rezept orientieren wir uns an der klassisch italienischen Zubereitungsart für Pizza. Wir nehmen Mozzarella und wählen typische Gewürze.

Wenn es schnell gehen soll, kannst du auch einfache Zutaten wählen, wir geben dir Alternativen im Rezept unten. Statt Mozzarella kannst du auch normalen Schnittkäse nehmen.

blaetterteig-pizzarolle
Eine gute Tomatenbasis ist das Geheimnis toller Pizzaschnecken. Mache deine Pizzasoße selber oder wähle hochwertiges Tomatenmark.

Pizzaschnecken schon einen Tag vorher machen

Blätterteigschnecken sind ein tolles Partyfood. Nicht nur sind sie einfach zuzubereiten, du kannst sie auch ohne Probleme einen oder mehrere Tage vorher backen. Bewahre sie bis dahin einfach kühl auf und backe sie dann im Ofen wieder frisch auf.

Variationen

Wie auch bei normaler Pizza kannst du deine Pizzaschnecken natürlich so füllen, wie du es am liebsten magst. Probiere es neben Käse auch mal mit:

  • Salami und Oliven
  • Pilzen und Paprika
  • Schinken und Pilzen
  • vegetarisch mit frischen Tomaten, Mais und Paprikagemüse
  • Bärlauchpesto
pizzaschnecke-salami-geschnitten

Aufbewahren

Fertige Pizzaschnecken kannst du mehrere Tage bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufheben. Auch zum Einfrieren eignen sie sich ohne Weiteres. Verpacke sie dazu gut in gefriergeeignete Tüten oder Dosen und friere sie ein.

Zum Verzehr kannst du deine Pizzaschnecken einfach gefroren im vorgeheizten Ofen aufbacken.

Probiere auch Krosse Blätterteigstangen (Käsestangen), Zimtschnecken mit Blätterteig oder Fein-krosse Apfeltaschen mit Blätterteig.

pizzaschncke-blatterteig-rezept

Omas Pizzaschnecken mit Blätterteig

5 von 1 Bewertung
Portionen 15 Stück
Kalorien 132 kcal
Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig, aus dem Kühlfach, 275g
  • 8 EL Tomatenmark , 3-fach, oder Pizzasoße
  • etwas Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 75 g geräucherten Schinken, oder Kochschinken
  • 125 g Mozzarella oder Büffelmozzarella, den festen, oder Gouda, Cheddar etc.
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Oregano, getrocknet
  • 1 Stück Eiweiß

Anleitungen
 

  • Zuerst den Blätterteig ggf. nach Vorschrift auftauen oder 20 Minuten vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen.
    Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Umluft) vor.
  • Verrühre in der Zwischenzeit das Tomatenmark mit einem Schuss Olivenöl und der Prise Zucker. Wenn du die Soße weniger intensiv magst, rühre einen Löffel Frischkäse hinein und salze etwas nach.
  • Bestreiche nun die gesamte Fläche des ausgerollten Blätterteiges gleichmäßig mit einer Schicht Tomatensauce. Lasse dabei einen Streifen auf der langen Seite frei.
    Schneide Mozzarella und Schinken in kleine Stückchen und verteile diese auf der Soße. Bestreue alles mit etwas getrocknetem Oregano.
  • Rolle den belegten Blätterteig nun von der langen Seite her komplett auf. Befeuchte ein großes, scharfes Messer und schneide die Rolle in etwa 2 cm dicke Scheiben.
    Sehr gut geht es auch mit einem Stück Garn, dass straff zwischen den Fingern gespannt wird.
    Setze die Pizzaschnecken aufrecht in ausreichend Abstand auf das Backblech. Beachte, dass der Blätterteig beim Backen auseinandergehen wird.
    Wer Käse besonders mag, kann die Schnecken jetzt noch extra mit etwas geriebenem Käse bestreuen.
  • Die Backzeit beträgt etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene.
  • Nimm sie danach aus dem Ofen und lasse sie abkühlen. Sie schmecken noch warm am allerbesten.

Notizen

Hinweis: Wenn du Mozzarella nimmst, benutze den festen Mozzarella im Block. Der kleine, gerollte in Lake verliert beim Backen zu viel Wasser und ist nicht für Pizzaschnecken, oder Pizza an sich, geeignet. 
Klassische Blätterteig-Pizzaschnecken 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Bratpfanne *
  • Backblech*
  • Backpapier

Original auf oma-kocht.de | Aktualisiert: 1. Okt 2023

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.