Kürbisgemüse mit Käse – die etwas andere Beilage

Mit dem schmackhaften Kürbisgemüse mit Käse bringst du Abwechslung in deinen Speiseplan. Kürbis ist eine tolle Beilage und mit Käse wird sie zu etwas Besonderem.

Kürbisgemüse mit Käse - die etwas andere Beilage 1

Kürbis – ein vielfältiges Gemüse

Kürbis ist fast geschmacksneutral, hat kaum Kalorien und Kohlenhydrate. Für Diätwillige und alle die sich gesund ernähren möchten, ist der Kürbis bestens geeignet. Kürbis ist reich an Kalium, Vitamin A, Kieselsäure und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Kürbis soll sich außerdem günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken.

kurbis-brett

Kürbis kaufen

Achte beim Kauf auf ein hohles Klopfzeichen, dann ist er reif. Kürbisgemüse passt hervorragend zu Kurzgebratenem. Die Kürbiskerne kannst du ausgebreitet auf einem Tuch trocken. Anschließend kühl und trocken aufbewahren und bei Bedarf in der Pfanne Rösten. Das schmeckt sehr gut als Nascherei oder auf einem Salat.

Mehr zur Verarbeitung von Butternut-Kürbissen erfährst du hier.

Überbacke es

Du kannst dieses tolle Rezept auch zu einem Kürbisgratin umwandeln. Koche den Kürbis mit allen Zutaten wie angegeben, ohne den Käse. Gib den Kürbis dann in eine ofenfeste Form und streue den Käse darüber.

Backe dein Kürbisgratin bei 180° C für etwa 20 Minuten. Ergibt auch eine tolle Beilage!

Probiere auch Hausgemachte Kürbis-Grießnocken, Tolle Kürbis-Möhren-Suppe mit Orange oder Kürbislasagne.

kuerbis-kaese

Kürbis mit Käse, die etwas andere Beilage

Noch keine Bewertung
Portionen 4 Personen
Kalorien 158
Gesamtzeit 35 Min.

Zutaten
 

  • 1000 g Kürbis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Zwiebeln
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Essig
  • 30 g Butter
  • 200 g geriebener Käse

Anleitungen
 

  • Zuerst musst du den Kürbis schälen und den weichen Inhalt entfernen. Schneide das Fruchtfleisch in Stücke, mit etwas Essig beträufeln und zur Seite stellen.
  • Pelle die Zwiebeln und schneide sie in nicht zu feine Stücke. Bereite die Gemüsebrühe vor.
  • Erhitze die Butter, gib die Zwiebeln hinein und dünste sie hellgelb. Die Kürbisstücke zugeben, unter Rühren etwas andünsten, leicht salzen und mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein auffüllen. Nun kann der Kürbis etwa 15 Minuten bei kleiner Temperatur zugedeckt dünsten.
  • Wenn das Kürbisgemüse gar ist, abschmecken und eventuell nachwürzen. Ist das Kürbisgemüse noch zu dünn, gieße etwas Flüssigkeit ab und schwenke das Gemüse noch einmal auf dem Herd durch.
  • Nun kannst du das Kürbisgemüse anrichten und mit dem Käse bestreuen. Guten Appetit.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 158kcal | Kohlenhydrate: 14g | Fett: 7g
Keywords Herbst, Kurbis
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 780 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*