Pilzsalat aus Omas Pilzbuch

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
500 g Mischpilze
40 g Butter
1 Stück Zwiebel
5 EL Pilzbrühe
100 g Gewürzgurken
3 EL Öl
1 EL Essig
1 Stück Schalotte
1 Stück Zwiebel
Salz & Pfeffer

Infos zum Nährwert

870
Kalorien
26
KH
73 g
Fett

Pilzsalat aus Omas Pilzbuch

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Für Omas leckeren #Pilzsalat kannst du alle Pilze verwenden, die du hast. Ob im Wald gesucht und gefunden oder aus der Tiefkühltheke. Selbst mit Pilzen aus der Konserve kannst du einen schmackhaften Pilzsalat zaubern. Dies ist ein Rezept aus meinem Pilzbuch Omas Pilze – Geheimrezepte.

Pilze im Wald
Stockschwämmchen ein Speisepilz

 

 

 

Zubereitung

1
Fertig

Die Pilze waschen, putzen und in der Salatschleuder vorsichtig trocknen. Anschließend in mundgerechte Scheiben oder Stücke schneiden. Die Zwiebel und Schalotte pellen und sehr fein hacken. Die andere Zwiebel in feine Ringe schneiden. Lege die Zwiebeln getrennt zur Seite.Die Gewürzgurken fein hacken.


Du kannst die Pilze selber züchten

 

2
Fertig

In einer Pfanne erhitze die Butter. Die gewürfelte Zwiebel hineingeben, leicht andünsten und die Pilze zufügen. Bei kleiner Temperatur dünsten. Wenn die Pilze Wasser gezogen haben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sind die Pilze für den Salat gar genug, gieße die Pilzbrühe in einen sauberen Topf. Die brauchst du noch. Stelle die Pilze zurück auf den Herd und lass sie noch etwas dünsten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist.

 

Ohne Vorkenntnisse kinderleichtes Zuchtset für Zuhause I frische Limonen-Pilze

3
Fertig

Verrühre das Öl mit Salz und Pfeffer. Wenn alles gut gemischt ist, gibst du die Pilzbrühe, 1 EL Essig, die Zwiebelringe, Schalotte und Gewürzgurken dazu. Gut verrühren und kräftig abschmecken. Bei Bedarf noch etwas Essig zufügen.

 

4
Fertig

Gieße die Soße über die noch warmen Pilze und mindesten 30 Minuten durchziehen lassen. Noch einmal abschmecken, in eine Servierschüssel füllen und mit frischen Kräutern servieren.



AlmaMarianne

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und sechs Urenkel!

Aprikosen frisch auf dem Teller
zurück
Aprikosensoße mit Griesspudding aus Omas Rezeptekiste
Weinbrand-Kaffe mit Sahne
weiter
Weinbrand- Kaffee
Aprikosen frisch auf dem Teller
zurück
Aprikosensoße mit Griesspudding aus Omas Rezeptekiste
Weinbrand-Kaffe mit Sahne
weiter
Weinbrand- Kaffee

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept