Erdbeercreme

Erdbeercreme

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
500 g Erdbeeren
100 g Zucker
8 Blatt rote Gelatine
2 Stück Eigelb
250 ml Milch
125 ml süße Sahne
2 TL Zucker
2 Stück Eiweiß

Infos zum Nährwert

1228
Kalorien
138
KH
58 g
Fett

Dieses Rezept merken

[userpro_bookmark width="100%"]

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

An heißen Sommertagen ist diese #Erdbeercreme ein wunderbar fruchtig-süßes Dessert. Nimm frische Erdbeeren, wenn es welche gibt. Aber auch im Winter brauchst du auf dieses delikate Dessert nicht zu verzichten, es lässt sich auch mit tiefgekühlten Erdbeeren herstellen.

Zubereitung

1
Fertig

Die Erdbeeren kurz in kaltem Wasser abwaschen und vorsichtig trocken tupfen. Erst dann entfernst du die Stiele. Für die Garnitur legst du 8 kleine Früchte beiseite. Die restlichen Erdbeeren zerdrückst du mit einer Gabel oder pürierst sie im Mixer. Gib die Erdbeeren in eine saubere Schüssel, vermische sie gut mit 2 EL Zucker und lasse die Mischung 15 Minuten lang durchziehen.

2
Fertig

Während die Erdbeeren durchziehen, bereitest du die Creme vor. Sie wird im Wasserbad aufgeschlagen. Lege dazu die Gelatine in eine Schüssel, bedecke sie mit kaltem Wasser und stelle sie beiseite. Nun schlägst du die Eidotter und den Zucker im Wasserbad-Topf schaumig. Gieße die Milch dazu und rühre gut um. Aufgepasst: Erst jetzt stellst du den Topf auf den Herd. Sonst kann es passieren, dass die Eigelbe im heißen Topf gerinnen. Schlage im heißen Wasserbad weiter, bis alles cremig ist.

3
Fertig

Nimm den Topf vom Herd. Drücke die Gelatine aus und gib sie unter Rühren in die heiße Creme, bis sie aufgelöst ist. Stelle die Creme zum Abkühlen beiseite. Danach fügst du die Erdbeeren hinzu und vermischt alles vorsichtig.

4
Fertig

Schlage die Sahne und das Eiweiß in getrennten Schüsseln steif. Bevor die Creme fest ist, gib zuerst die Sahne und dann das Eiweiß vorsichtig darunter. Nun in kalt ausgespülte Dessertschalen füllen und vor dem Servieren mit Sahne garnieren. [amazon_link asins=’B001U83TWW,B07876Q2P2,B074CHQ18J,B07CYT4N62,B078XKB2QX‘ template=’ProductCarousel‘ store=’alma-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’f0b0b245-06e5-11e9-a5dd-65563b530348′]


Redaktion

Die Oma Kocht-Redaktion besteht aus Alma-Marianne und Susanne, die beide mit Begeisterung kochen und backen. Sieh dir auch unsere Social Media Kanäle an. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.

Schweinefleisch für Schweinepfeffer mit Tokajer
zurück
Schweinepfeffer mit Tokajer
Erdbeeren mit Himbeergeist im Glas im
weiter
Erdbeercreme mit Himbeergeist
Schweinefleisch für Schweinepfeffer mit Tokajer
zurück
Schweinepfeffer mit Tokajer
Erdbeeren mit Himbeergeist im Glas im
weiter
Erdbeercreme mit Himbeergeist

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept