Omas heißgeliebte Thunfisch-Pasteten

Diese leckeren Thunfisch-Pasteten sind schnell zubereitet und passen zu vielen Gelegenheiten: zur Jause, als Vorspeise oder kleines Abendessen. Pasteten kannst du fertig kaufen und nach deinen Wünschen füllen.

Omas heißgeliebte Thunfisch-Pasteten 1
Pasteten -Thunfisch

Omas heißgeliebte Thunfisch-Pasteten

Noch keine Bewertung
Portionen 6 Personen
Kalorien 260
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten
 

  • 6 Stück Blätterteigpasteten
  • 185 g Thunfisch frisch oder aus der Dose
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 30 g Margarine oder Butter
  • 25 g Mehl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL ungesüßte Sahne
  • 40 g Erbsen
  • 40 g Karotten
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zuerst musst du den Backofen vorheizen. Spüle das Backblech kalt ab und stelle die Pasteten darauf. Die Pasteten müssen jetzt etwa 10 Minuten lang backen.
  • Während die Pasteten backen, kannst du die Füllung vorbereiten. Zuerst tupfst du den Thunfisch gut trocken. Mit einer Gabel zerpflücken und beiseite stellen.
  • Die Margarine in einem Topf erhitzen, Mehl zugeben und bei mittlerer Temperatur kräftig mit dem Schneebesen rühren. Nach und nach Brühe zugießen. Erst am Schluss mengst du Zitronensaft und Sahne dazu. Salzen, pfeffern, und noch einige Minuten leicht köcheln lassen.
  • Nun gibst du Erbsen und Karotten in die Soße. Wenn du Erbsen/Karotten aus der Dose nimmst, erhitze alles nur einmal gut. Wenn du frische oder gefrorene nimmst, koche beides vor. Vergiss nicht das Abschmecken.
  • Die Soße zum Thunfisch geben, verrühren und die erhitzten Pasteten damit füllen. Die Deckel wieder aufsetzen.
  • Sofort nach dem Füllen werden die heißen Pasteten auf vorgewärmten Tellern serviert. Die Teller kannst du hübsch dekorieren, zum Beispiel mit Salatblättern, Petersilie oder Tomaten.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 260kcal | Kohlenhydrate: 10g | Fett: 5g
Keywords Fisch
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 568 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*