Scharfe Kartoffelspieße vom Grill

Unsere scharfen Kartoffelspieße vom Grill haben es in sich. Sie sind perfekt als Beilage für BBQ und Grillen für alle, die es scharf mögen. In unserem Rezept nehmen wir kleine Frühkartoffeln (z.B. Drillinge), die wir mit Schale rösten. Du kannst aber auch größere Kartoffeln nehmen und diese in dicke Scheiben schneiden, die du dann marinierst. Probiere es einfach selbst aus.

Scharfe Kartoffelspieße vom Grill 1

Du kannst jede Art von Kartoffeln für die Spieße nehmen. Suche in relativ kleine Kartoffeln in der etwa gleichen Größe heraus.

Willst du Grillmeister werden? Jetzt Online Grillkurs belegen.

kartoffelspiesse-grill

Welche Kartoffeln?

Nimm für Grillkartoffeln am besten festkochende Kartoffeln, die du vorher etwas angarst. Mehlig kochende werden zu mürbe und fallen vom Spieß. Du kannst deine Kartoffeln auch roh verwenden, wickele sie dann am besten in Alufolie ein und lege sie in die Glut.

Die richtigen Spieße

Letzte Aktualisierung am 4.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auch lecker: Grillgemüse mit Pesto, Einfaches Schaschlik-Rezept, gefüllte Grillchampis mit Fetakäse oder Lecker gegrillter Spargel im Päckchen.

scharfe-kartoffelspiesse

Scharfe Röstkartoffel-Spieße vom Grill

Noch keine Bewertung
Kalorien 200
Gesamtzeit 30 Min.

Zutaten
 

  • 800 g kleine Frühkartoffeln
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln unter fließendem Wasser waschen, gegebenenfalls abbürsten und mit der Schale ca. 10 Minuten in einem Topf kochen, bis sie fast gar sind.
  • In der Zwischenzeit scheidest du die Chilischoten in zwei Hälften und entfernst die sehr scharfen Kerne. Alternativ kannst du auch getrocknete Chilischoten verwenden. Die Knoblauchzehen schälen. Chilischoten und Knoblauchzehen fein hacken,
  • Salz und Pfeffer hinzugeben und gut mit dem Olivenöl vermengen.
  • Das Kartoffelwasser abschütten. Die heißen Kartoffeln in einem Sieb gut abtropfen lassen und dann in dem gewürzten Öl marinieren. Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, steckst du sie auf große Spieße und legst sie für wenige Minuten von beiden Seiten bei mittlerer Hitze auf den Grill, bis sie ein schönes Röstaroma haben.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 200kcal
Keywords BBQ, Kartoffeln
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Über Redaktion 760 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere 4-köpfige Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*