0 0
Omas pikant gefüllte Familienroulade

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
6 Rouladen
12 Scheiben Schinkenspeck
100 g geräucherter Speck
2 Zwiebeln
2 Gewürzgurken
150 g Steinpilze
150 g Suppengemüse
Salz & Pfeffer
1 TL Thymian
1 kleines Stück Ingwer
1/2 EL Pfefferkörner
1 EL Senfkörner
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken

Infos zum Nährwert

2191
Kalorien
12
KH
80 g
Fett

Omas pikant gefüllte Familienroulade

  • 30 Minuten
  • Serves 6
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Meine viel gerühmte #Familienroulade ist der Höhepunkt für ein festliches Menü im kleinen Kreis. Sehr schmackhaft wird die Roulade, wenn du sie über Nacht in der gut abgeschmeckten Soße durchziehen lässt.

Für sechs große Rouladen lässt du dir vom Schlachter aus der Oberschale zwei dicke Stücke Fleisch zurechtschneiden wie Ziehharmonikas: Dazu werden beide Stücke im ersten Drittel fast zertrennt und von der anderen Seite ebenso. So entstehen je drei Fleischstücke, die miteinander verbunden sind. Leider kann nicht jeder Schlachter die Rouladen so perfekt schneiden.

Falls du für die Füllung getrocknete Pilze verwendest, weiche sie vorher einige Stunden in kaltem Wasser ein. Dann ausdrücken und in der Pfanne eine Minute lang andünsten.

Zubereitung

1
Fertig

Die Zwiebeln pellen und hobeln, die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Das Suppengemüse putzen, abwaschen und grob schneiden. Die Pilze vorbereiten und den Wein bereitstellen.

2
Fertig

Lege die Rouladen überlappend so auf deine Arbeitsplatte, dass sie zusammen eine große Fläche ergeben. Bestreiche das Fleisch mit dem Senf. Anschließend salzen, pfeffern und mit Speck und Zwiebeln belegen. Verteile darauf den geräucherten Schinken, die Pilze und die Gurkenstücke. Rolle die Roulade vorsichtig zusammen und umwickle sie mit Küchengarn.

3
Fertig

Erhitze Butterschmalz in einem Schmortopf und brate die Familienroulade darin an. Dazu kommen die Zwiebeln und das Suppengemüse. Nach dem Anbräunen mit Rotwein ablöschen, aufkochen und die Gewürze hinzufügen. Heißes Wasser zugeben und den Schmortopf in den vorgeheizten Backofen stellen. Bei 160° Umluft 90 bis 120 Minuten lang braten. Wenn notwendig, ab und zu etwas Wasser nachgießen.

4
Fertig

Wenn die Familienroulade gar ist, nimm sie aus dem Schmortopf. Gieße die Soße durch ein Sieb in einen sauberen Topf. Nun kannst du das Gericht noch abschmecken und die Soße mit Speisestärke andicken.

Marianne Wollrabe

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und fünf Urenkel!

Grießsuppe in der Tasse
zurück
Gebrannte Grießsuppe aus Omas Suppenterrine – so köstlich wie damals!
Weinflasche auf dem Tisch für Wein für Bowle
weiter
Diese Sahnebowle wird deine Gäste begeistern
Grießsuppe in der Tasse
zurück
Gebrannte Grießsuppe aus Omas Suppenterrine – so köstlich wie damals!
Weinflasche auf dem Tisch für Wein für Bowle
weiter
Diese Sahnebowle wird deine Gäste begeistern

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept