Saftiger Limettenkuchen

Ein Hochgenuss für alle Liebhaber von Zitronenfrüchten und speziell Limetten. Die grünen Power-Pakete sind nicht nur gesund, sie schmecken auch super gut! Probiere unser einfaches Rezept für einen Limetten-Sandkuchen gleich aus. Limetten im Kuchen geben eine herrliche Frische, die dennoch nicht so dominant wie die von Zitronen ist.

Saftiger Limettenkuchen 1
Limettenkuchen

Was passt dazu?

Kuchen mit Limetten kannst du auf vielerlei Art dekorieren. Wie wäre es mit:

Probiere doch auch unseren saftigen Apfelkuchen, Erdnussbutterkuchen, unsere originale Donauwelle oder den Fantakuchen mit Schmand vom Blech.

Limettenkuchen

Saftiger Limettenkuchen

4.4 von 23 Bewertungen
Portionen 10 Personen
Kalorien 260
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.

Zutaten
 

  • 250 g Mehl
  • 220 g weiche Butter oder Margarine
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 3 Limetten Bio
  • 1 TL Backpulver*
  • 100 g Puderzucker*

Anleitungen
 

  • Limetten heiss abwaschen, trocknen und das Grüne der Schale mit einer Reibe abreiben. Die Reste der Limetten auspressen und den Saft auffangen.
  • Die Butter, Zucker, Limettenabrieb und Salz in einer Schüssel schaumig rühren.
  • Gib nun die Eier nacheinander unter, bis die Masse weisslich ist.
  • Das Mehl und Backpulver dazu sieben und gut unterheben.
  • Fülle den Teig nun in eine Kasten-Kuchenform oder auf ein kleines Backblech.
  • Den Kuchen in Kastenform für 50 Minuten, auf dem Blech für etwa 40 Minuten bei 180° Umluft (200 °C Elektro) backen. Stich nach der Backzeit mit einem kleinen Holzstäbchen in den Kuchen und prüfe, ob er schon durch ist. Es sollten keine nassen Teigreste am Stäbchen hängen bleiben.
  • Nach dem Rausnehmen kommt der wichtige Teil: Gieße nun den ausgepressten Limettensaft (etwas 150 ml) gleichmäßig über den noch warmen Kuchen. Den Kuchen dann in der Form auskühlen lassen.
  • Nimm den Kuchen nun vorsichtig aus der Form und gib Puderzucker über den kalten Kuchen. Wenn du magst, kannst du auch eine Glasur aus Puderzucker und etwas Wasser machen und darüber streichen. Verrühre dazu beides in einer kleinen Tasse gut miteinander bis eine dicke Paste entsteht. Dann streiche die Glasur mit einem Backpinsel über den Kuchen.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 260kcal
Keywords Sandkuchen, Zitrusfrüchte
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht
Limettenkuchen

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 600 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*