Tomaten-Mozzarella-Salat mit frischen Kräutern und Oliven

Tomaten lassen sich sehr abwechslungsreich zubereiten und mit Mozzarella sind sie immer willkommen. Dieser frische Salat ist nicht nur eine Vitaminbombe, er ist auch eine tolle Beilage für viele Gerichte. Probiere den Tomaten-Mozzarella-Salat mal aus.

Tomaten-Mozzarella-Salat mit frischen Kräutern und Oliven 1

Welchen Mozzarella?

Für dieses Salatrezept nimmst du am besten echten Büffelmozzarella. Dieser schmeckt kräftig und hat ein tolles Aroma. Wenn du keinen bekommst oder ihn nicht magst, nimm Kuhmilchmozzarella. Nimm den runden, weniger festen, in Lake eingelegten.

Bei den Tomaten wähle kleine, feste Tomaten. Am aromatischsten sind Cherrytomaten oder Datteltomaten.

Probiere auch den Gurkensalat mit Joghurt, Rosenkohlsalat mit Käse und Speck oder Bunter Eisbergsalat mit Kräutersoße.

tomatensalat-mozzarella-oliven

Tomaten-Mozzarella-Salat mit frischen Kräutern und Oliven

Noch keine Bewertung
Portionen 4 Personen
Kalorien 70
Gesamtzeit 25 Min.

Zutaten
 

  • 8 Stück Tomaten
  • 250 g Mozzarella, Büffelmozzarella
  • 1 Stück Gurken
  • 2 EL frisches Basilikum
  • 1 EL frischer Estragon
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL glatte Petersilie
  • 8 Stück Oliven
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Balsamico-Essig

Anleitungen
 

  • Basilikumblätter, Petersilie und Estragonblätter grob hacken. Einige Basilikumblätter beiseite legen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  • Kleine Tomaten in Hälften schneiden. Wenn du große Tomaten nimmst, halbiere sie und entferne den grünen Ansatz. Schneide sie dann in Scheiben oder Stücke. Die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Die Gurkenstücke mit den Tomaten mischen. Den Büffelmozzarella in Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben.
  • Das Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Zucker gut verrühren und zum Tomatensalat geben. Die Kräuter hinzufügen und vorsichtig vermengen. Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Den Salat auf einer Platte anrichten, mit dem Balsamico dekorativ begießen und die Oliven darüber verteilen. Die vorher beiseite gelegten Basilikumblätter kommen als Blickfang obendrauf.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 70kcal | Kohlenhydrate: 2g | Fett: 4g
Keywords Rohkost, Vegetarisch
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht
Hefe und Sauerteige selber machenEntdecke unser E-Book auf Amazon oder in unserem Shop als ePub und PDF.


Copyright © by Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Original auf www.oma-kocht.de. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 799 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*