0 0
Camembert mit Birnen – ein beliebter Klassiker

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
4 halbe Birnen aus der Dose
4 Scheiben Toastbrot
2 Camembert
4 TL blättrig geschnittene Mandeln
4 TL Preiselbeerkonfitüre
20 g weiche Butter

Infos zum Nährwert

1409
Kalorien
138
KH
52 g
Fett

Camembert mit Birnen – ein beliebter Klassiker

  • 20 Minuten
  • Serves 4
  • Einfach zum Nachkochen

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Für alle Käseliebhaber ist Camembert mit Birnen ein idealer Imbiss oder Vorspeise. Auch als Abendessen mit einem kleinen Salat ist die Mahlzeit perfekt und schnell zubereitet.

Zubereitung

1
Fertig

Zuerst heize den Grill vor. Die Birnenhälften musst du gut abtropfen lassen. Tupfe sie vorsichtig trocken und lege sie beiseite. Schneide den Camembert in Scheibchen.

2
Fertig

Toaste das Brot und bestreiche es dünn mit Butter und lege. Lege auf jedes Toastbrot eine Birnenhälfte. Darauf verteilst du den geschnittenen Camembert. Mit Mandeln bestreuen und mit kleinen Butterflöckchen abdecken.

3
Fertig

Lege alles auf ein Backblech unter den Grill, bis der Käse zerläuft. Nach etwa 1 Minute ist der Käse zerlaufen. Nimm das Blech aus dem Ofen und verteile den Camembert mit Birnen auf vier Teller. Mit der Preiselbeerkonfitüre kannst du garnieren und sofort servieren.

Marianne Wollrabe

Jahrgang 1946, aus Herzberg am Harz. Die Kochleidenschaft liegt ihr im Blut: Ihr Vater war ein ungarischer Meisterkoch, sie veröffentlichte bereits mehrere Koch- und Sachbücher und präsentierte ihre Kochkunst im NDR-Fernsehen. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder, sieben Enkelkinder und fünf Urenkel!

Rote Stachelbeeren auf dem Teller
zurück
Mit Omas Stachelbeersoße begeisterst du deine Gäste
Gemischter Salat angerichtet
weiter
Omas leckere Sahnesoße
Rote Stachelbeeren auf dem Teller
zurück
Mit Omas Stachelbeersoße begeisterst du deine Gäste
Gemischter Salat angerichtet
weiter
Omas leckere Sahnesoße

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept