Gebackenes Hühnchen mit Parmesankruste

Dieses super einfache Rezept ist im Handumdrehen vorbereitet. Einfach das Hühnchen in der leckeren Käsekruste panieren, mit Öl beträufeln und im Ofen backen. Schon probiert?

Gebackenes Hühnchen mit Parmesankruste 1

Huhn mit oder ohne Haut?

Du kannst die Hähnchenschenkel mit oder ohne Haut benutzen. Ohne Haut wird das Gericht kalorienärmer. Für eine krosse Kruste ist das Fett aus der Haut allerdings sehr hilfreich.

Entferne vor dem Backen am besten die Knochen oder kaufe Hühnerbeine, die schon entbeint sind. Rolle die Stücke einzeln etwas zusammen und paniere sie dann mit der Parmesankruste.

Probiere auch Einfaches Feierabend-Hühnchen (Poulet), Feine Entenbrust in Rotweinsoße oder Gentse waterzooi: Belgische Hühnersuppe.

huhn-parmesankruste

Gebackenes Hühnchen in einer Käsekruste

Noch keine Bewertung
Portionen 4 Portionen
Kalorien 502
Arbeitszeit 50 Min.

Das brauchst du:

Zutaten
 

  • 1 kg Hähnchenschenkel
  • 1 Ei
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Parmesan gerieben
  • 2 Teelöffel Geräuchetes Paprikapulver*
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Ei mit einer Prise Salz und Pfeffer leicht verquirlen und beiseite stellen.
    Vermische die Semmelbrösel, den geriebenen Käse, Paprikapulver, etwas Olivenöl und Knoblauch in einer flachen Schale.
  • Tauche nun jede Hähnchenkeule in das verquirlte Ei und bedecke es dann rundherum vollständig mit der Paniermehlmischung. Lege sie in eine Auflaufform. Die restliche Paniermehlmischung über das Huhn streuen und alles kurz mit Olivenöl beträufeln.
  • Decke die Auflaufform mit Alufolie ab und lasse das gebackene Hähnchen mit Käsekruste nun 30 Minuten lang backen. Dann die Folie entfernen und weitere 15 Minuten backen, bis die Kruste schön kross ist.
    Die lange Backzeit ist besonders bei Hühnerbeinen mit Knochen wichtig, damit das Fleisch richtig zart wird. Hühnerfleisch ohne Knochen kannst du etwas kürzer backen.
  • Serviere das Hühnchen mit Gemüse und Reis oder einem grünen Salat.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 502kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 67g | Fett: 15g | Saturated Fat: 6g | Polyunsaturated Fat: 2g | Monounsaturated Fat: 4g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 218mg | Sodium: 890mg | Potassium: 1033mg | Fiber: 1g | Sugar: 2g | Vitamin A: 576IU | Vitamin C: 4mg | Calcium: 366mg | Iron: 3mg
Keywords Käse, Paprikahühnchen
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 600 Artikel
Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*