Zum Inhalt springen

Festlich eingelegte Feigen in Rotwein

In Rotwein eingelegte Feigen passen perfekt zu süßen Desserts und Cremes, aber auch zu Pfannkuchen oder als besondere Einlage für hochprozentige Bowle. Sie sind einfach gemacht. Wir nehmen getrocknete Feigen, denn die haben ein intensiveres Aroma als frische Feigen. Sie sind außerdem das ganze Jahr über erhältlich.

Festlich eingelegte Feigen in Rotwein 1

Omas Rezept für Rotwein-Feigen ist in der Familie beliebt. Probiere es gleich mal aus. Du kannst auch frische Feigen einlegen. Nimm dann ein größeres Glas, da sie mehr Volumen brauchen und etwas weniger Rotwein.

eingelegte-feigen

Welcher Rotwein?

Welchen Rotwein du nimmst, bleibt deinem Geschmack überlassen. Wenn du deine eingelegten Feigen sehr süß haben möchtest, nimm einen süßen und schweren Rotwein. Für leichtere Ergebnisse ist ein trockener Wein besser geeignet. Besonders leicht wird es mit Rosé-Wein.

Auch lecker: Hausgemachte Rum-Pflaumen / Zwetschgen und Weihnachtlicher Rumtopf mit Datteln.

rotweinfeigen

Festlich eingelegte Feigen in Rotwein

4.75 von 12 Bewertungen
Portionen 500 ml
Kalorien 350 kcal
Gesamtzeit 3 Tage 15 Minuten

Zutaten

  • 250 g getrocknete Feigen
  • 500 ml Rotwein, fruchtig oder trocken, nach Belieben
  • 3 Gewürznelken
  • ½ Zimtstange
  • 1 TL Zitronenschale, Bio
  • 1 TL Orangenschale, Bio
  • ½ Stange Vanille

Anleitungen
 

  • Wasche die getrockneten Feigen ein wenig und tupfe sie gut ab, Schneide sie in dünne Scheiben oder Stücke.
    Gib sie in weites Einmachglas mit Bauch und lege die Gewürze dazu. Wasche Orange und Zitrone und schäle sie. Gib auch die grob zerteilten Zitronen- und Orangenschalen ins Glas.
  • Vermische alles gut. Nun den Rotwein ins Glas füllen und gut verschließen.
  • Die Feigen müssen jetzt 3-4 Tage kühl lagern, bis sie sich richtig vollgesogen haben. Sieh nach zwei Tagen einmal hinein und fülle bei Bedarf noch etwas Rotwein nach.
  • Dann kannst du die eingelegten Feigen für Kompott, Desserts oder Getränke nutzen.
Festlich eingelegte Feigen in Rotwein 2 Rezepte direkt aufs SmartphoneKomm’ in unseren Whatsapp-Kanal!

Das brauchst du:

  • Einkochgläser

Aktualisiert: 29. Sep 2023

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung




Susanne Queck

In unserer Redaktion sorge ich als erfahrene Köchin dafür, dass traditionelle Rezepte von alten Zubereitungsmethoden in die moderne Zeit übersetzt werden. Mein Anliegen ist es, die Rezepte alter Zeit auch für Koch- und Backanfänger einfach aufzubereiten. Zum Autorenprofil. Sieh dir auch den Oma Kocht Pinterest- und Instagram-Kanal an.