Rinderbraten im Ofen

Kaufe nur gut abgehangenes Rindfleisch, was in der Struktur marmoriert ist. Das sieht so aus, als wäre das Fleisch in der Maserung mit Fett durchzogen. Brate oder koche das Rindfleisch bei niedriger Temperatur. Das gart zwar länger, aber es wird zarter. Lass den Braten vor dem Anschneiden einige Minuten ruhen, damit sich der Bratensaft sammeln kann. Nicht mit Alufolie abdecken, denn Rindfleisch gart darin nach. Schneide den Braten immer quer zur Faser, um ein Austrocknen zu verhindern. Wenn du während des Bratens Wasser zugießt, nimm heißes Wasser und gieße es nie direkt auf das Fleisch. Nur gutes abgehangenes Fleisch garantiert mit diesen Empfehlungen einen perfekten Fleischgenuss. 
 



Verfasst von

Redaktion

Bei Oma Kocht sorgen Susanne und Marc dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen.

Sieh dir doch auch unseren Pinterest-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.