Omas Sahne-Eistee

Omas Sahne-Eistee

Teile dies mit deinen Freunden:

Du kannst auch einfach diese Web-Adresse kopieren und weitersagen

Zutaten

Wie viele Portionen?
8 TL schwarzer Tee
1 L Wasser
15 g Zucker
1 TL Vanillezucker
⅛ L ungesüßte Sahne
Zitrone
Eiswürfel

Infos zum Nährwert

446
kalorien
24
KH
33 g
Fett

Zutaten

Omas Küchengeheimnis

Teilen

Mein #Sahne-Eistee ist ein leckeres und erfrischendes Getränk für heiße Sommertage. Zum Dessert oder für zwischendurch. Oder probiere Eistee mit Erdbeeren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

1
Fertig

Für diesen Tee brauchst du lose Teeblätter, die kräftig im Geschmack sind. Übergieße die Teeblätter mit kochendem Wasser und lasse den Tee zugedeckt fünf Minuten lang ziehen.

2
Fertig

Anschließend durch ein Sieb abgießen und den Zucker im heißen Tee auflösen. Nach Geschmack nachsüßen und kalt stellen.

3
Fertig

Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.

4
Fertig

Zum Servieren gibst du Eiswürfel in dekorative Gläser, übergießt sie mit dem kalten Tee und bedeckst das Ganze obenauf mit Sahne. An den Glasrand steckst du eine Zitronenscheibe und servierst den Tee mit einem Strohhalm. [amazon_link asins=’B079N4QXNN,B00J2VQ9AS,B01NBSQUTB,B01N1S7S2X,B07G6V4ZF9′ template=’ProductCarousel‘ store=’alma-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ff06398a-09fb-11e9-825c-7332cf0e2d8b‘]


Redaktion

Die Oma Kocht-Redaktion besteht aus Alma-Marianne und Susanne, die beide mit Begeisterung kochen und backen. Sieh dir auch unsere Social Media Kanäle an. Wir freuen uns, wenn du uns folgst.

dessert
zurück
Ein ausgefallenes Dessert: Tee-Creme
Rumkugeln selbst hergestellt
weiter
Ihre Rumkugeln macht Oma selbst
dessert
zurück
Ein ausgefallenes Dessert: Tee-Creme
Rumkugeln selbst hergestellt
weiter
Ihre Rumkugeln macht Oma selbst

Teile deine Erfahrungen mit diesem Rezept