Gekochte Eier in Kräutersauce

Eier in Kräutersoße sind ein leichtes, sommerliches Mittagessen, mit einem schönen Brot ein leckeres Abendessen. Dekorativ angerichtet bereichern Eier in Kräutersoße jedes festliche Büfett. Für die Kräutersoße eignen sich Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill, Estragon, Zitronenmelisse oder Bärlauch. Du kannst gerne Kräuter nach deinem Geschmack auswählen.

Gekochte Eier in Kräutersauce 1
Frankfurter Grüne Soße

Eier mit Gartenkräutern

5 von 4 Bewertungen
Portionen 4 Personen
Kalorien 175
Gesamtzeit 25 Min.

Zutaten
 

  • 8 Stück Eier
  • 1 Kopf grüner Salat
  • 1 Stück Eigelb
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 ½ TL Weinessig
  • 1 ½ TL Zitronensaft
  • 150 ml ungesüßte Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • Küchenkräuter
  • 2 Stück Tomaten

Anleitungen
 

  • Zuerst kochst du die Eier hart. Während sie kochen bereitest du den Salat und die Kräuter vor. Den Salat waschen und in die Salatschleuder geben. Die Kräuter abwaschen, trockentupfen und fein hacken.
  • Inzwischen sind die Eier gekocht. Halte sie unter kaltes Wasser und pelle sie ab. Bereite die Mayonnaise vor. Verrühre dafür Eigelb tropfenweise mit dem Öl. Dann gibst du Essig oder Zitronensaft dazu und schmeckst mit etwas Zucker ab. Erst jetzt mischst du die Sahne und die gehackten Kräuter darunter. Noch einmal kräftig abschmecken.
  • Das Auge isst mit. Lege eine flache Schüssel oder tiefe Platte mit knackigen Salatblättern aus. Halbiere die Eier und verteile sie auf dem Salat. Du kannst ebenso für jede Person einen Teller vorbereiten. Nun gießt du die fertige Kräutersoße über den Salat und den Eiern.

Nährwerte

Serving: 100g | Kalorien: 175kcal | Kohlenhydrate: 2g | Fett: 10g
Keywords sommer
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @omakocht


© Copyright: Susanne Queck und Wunderlander Verlag LLC. Ungenehmigte Veröffentlichungen der Texte ganz oder in Teilen ist untersagt.
Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Über Redaktion 779 Artikel
Bei Oma Kocht sorgt unsere Redaktion dafür, dass nostalgische Foodies auf ihre Kosten kommen. Mit Begeisterung sammeln wir traditionelle Rezepte und ihre Neuinterpretationen. Sieh dir auch unseren Pinterest- und Instagram-Kanal an. Wir freuen uns, wenn du Oma Kocht folgst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept-Bewertung





*